1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wolfgang Elsäßer: "Blucom ist im Markt sehr gut angekommen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. November 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Leipzig - Interaktives Fernsehen hat es in Deutschland schwer. Nach dem angekündigten Aus von Betty.TV schaut die Medienbranche auf den Satellitenbetreiber SES Astra, der mit Blucom auch einen interaktiven Dienst via Handy anbietet. DF sprach mit Astra Deutschland-Geschäftsführer Wolfgang Elsäßer über die Zukunft von Blucom.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Wolfgang Elsäßer: "Blucom ist im Markt sehr gut angekommen"

    Das mehrere Programmveranstalter Blucom nutzen hat er gesagt, aber wieviele Verbraucher Blucom nutzen hat er verschwiegen. Dürfte gering sein.

    Und wie ich das hier lese grenzt sich Blucom auch langsam von ENTAVIO ab.

     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Wolfgang Elsäßer: "Blucom ist im Markt sehr gut angekommen"

    Warum baut man nicht einfach eine Netztwerkschnittstelle ein und bindet den Receier für interaktivität so ein?
     
  4. stefan1980

    stefan1980 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Wickede
    Technisches Equipment:
    HumaxHD1000, SkyWelt, SkyWelt Extra, SkySport, MTVunlimited,
    AW: Wolfgang Elsäßer: "Blucom ist im Markt sehr gut angekommen"

    Premiere verfügt zwar bereits über entsprechende Hardware mit LAN-Anschluss, nur die Dienste, da wartet man noch vergeblich drauf!
     
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Wolfgang Elsäßer: "Blucom ist im Markt sehr gut angekommen"

    Wart ab, die Kids werden es schon richten.
    Bei jeder Einblendung "hol dir das Spiel zur Serie auf's Handy" brauchen sie dann nur noch auf der Fernbedienung eine Taste drücken. :cool:
     
  6. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Wolfgang Elsäßer: "Blucom ist im Markt sehr gut angekommen"

    noch ne meldung?

    @camaro: das geht über bluetooth und handy....mit anderen worten: du stellst dir das zu einfach vor :D
     
  7. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    AW: Wolfgang Elsäßer: "Blucom ist im Markt sehr gut angekommen"

    Und er hat auch nicht über die Schwierigkeiten geredet den Blucom Browser auf Handys aufzuspielen die nicht von Nokia und Sony Ericson kommen.
     

Diese Seite empfehlen