1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WOL mit Linux

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Lechuk, 26. Oktober 2003.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Ja....
    für Windoof habe ich ja ein solch kleines Proggie,
    was das magische Paket auf die Reise schickt.

    Wie kann ich das auf einem SuSE,genauer-einem
    SuSE 9.0 Evalutions"PC" bewerkstelligen?

    Sprich,ich will einen smoothwall Router aufwecken,
    von einem Linux PC.

    Und ja,man kann bei der Live Eval auch alle Einstellungen speichern.

    Für Windoof benutze ich jenes hier, >>> http://www.spettel.de/lanstart/download.html <<< [​IMG]
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    "ether-wake" sollte wohl genau das sein, was Du willst.
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Code:<hr /><pre style="font-size:x-small; font-family: monospace;">Package Descriptions SUSE LINUX 9.0 Professional
    CD : CD1
    Path : /suse/i586/netdiag-20010114-290.i586.rpm
    Group: Productivity/Networking/Diagnostic </pre><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Benutzung:
    ether-wake -i [networkInterface] [MAC-Adresse des aufzuweckenen Rechners]
    Beispiel:
    ether-wake -i eth0 00:11:22:33:44:55

    Falls Du ohnehin über eth0 rausgehst, dann kannst Du dir das "-i eth0" auch schenken (ist nämlich default).

    <small>[ 27. Oktober 2003, 00:55: Beitrag editiert von: foo ]</small>
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ich werde sofort mal in SuSE neustarten und das
    dann mal ausprobieren.

    edit 08:21
    Ja bei der Live Eval ist es nicht bei.

    <small>[ 27. Oktober 2003, 08:21: Beitrag editiert von: Lechuk ]</small>
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Na das ist doch das schöne an Linux. Wenn man was net hat, dann kann man sich das Zeug bedenkenlos aus dem Internet saugen.
    Hier ist z.B. ein Source RPM dafür: http://rpmfind.net/linux/RPM/suse/8.2/i386/suse/i586/netdiag-20010114-188.i586.html
    Und wenn Du alles richtig gemacht hast, dann kommt auch ein "/usr/sbin/ether-wake" dabei raus.
    Et voilà!

    <small>[ 27. Oktober 2003, 10:41: Beitrag editiert von: foo ]</small>
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Habe da wohl ein Problem mit der Live Eval.
    Ich kann nicht schreiben in der /usr/src/packages/RPMS/.....in keinem "i" Ordner.
    Weil die ja wohl nur virtuell exestieren denke ich mal.
    Werde dann doch wohl mal ne SuSE installieren
    müssen.
    *schnief*
     

Diese Seite empfehlen