1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wohnmobil und digitales TV

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von abraxas, 11. Mai 2003.

  1. abraxas

    abraxas Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Münster
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab da ein Problem und hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen.

    Ich habe ein Wohnmobil mit Satellitenschüssel. Bisher hab ich mit einem Reciver [glaube analog] und einem normalen Fernsehen die Programme empfangen.

    Jetzt hab ich mir für meinen Laptop von Hauppauge WinTV NOVA USB gekauft.

    Und jetzt kommt das Problem mit dem alten System empfange ich alles Bestens, doch wenn ich jetzt meinen Laptop anschließe bekomme ich nur ein paar wenige Senden [meist auch nur so komische Pay -TV zeug oder Hessen Fernsehen]. Wo ist ARD, ZDF, RTL etc. [die Frequenz-Tabellen helfen mir da auch nicht weiter]?

    Ich weiß nicht mehr weiter. Was ist mein Problem? Liegt es vielleicht an meiner Schüssel? Oder an irgendeiner Einstellung?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, abraxas
    Das LNC im Brennpunkt der Schüssel ist leider NICHT digitaltauglich. Du kommst nicht drumherum, ein für das Highband(in dem die meisten digitalen Programme sind)taugliches LNC zu kaufen.
    Schönen Sonntag, Reinhold
    PS: saa nochemol was geesche ´s hesse fernseh, dann kräistes met mir se duu breites_
     
  3. abraxas

    abraxas Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Münster
    Besten Dank für die schnelle Antwort. :cool:

    Hat jetzt jedmand vielleicht noch einen Tip für mich, was ich mir da für einen LNC kaufen sollte. durchein

    Oder ist das egal, weil es keinen großen Unterschied zwischen den LNC gibt [ich brauche ja ein LNC für mein Wohnmobil]?
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Bitte sehr, abraxas, gern geschehen.
    Ist die Schüssel nachträglich auf das Wohnmobil montiert worden, oder war sie schon dabei, als es gekauft wurde? Am Besten, du gehst zu einem Spezialisten vor Ort, der schon öfters Schüssel an Wohnmobile installiert hat.
    Es könnte auch gut möglich sein, daß es eine spezielle, sich selbstausrichtende Schüssel ist. Da mußt du mal schauen. Falls das der Fall ist, kann nur der Hersteller der Anlage(bzw. der, der sie insatlliert hat)weiterhelfen. Aus der Ferne ist eine Diagnose nicht soooo einfach.
    Falls es sich um eine ganz gewöhnliche Schüssel handelt, die halt statt im Garten/auffem Balkon/Dach auf einem Wohnmobil installiert ist, dann benötigst du ein Universal-LNC, das bis 12,75 GHz empfangen kann.
    Gruß, Reinhold

    <small>[ 11. Mai 2003, 15:46: Beitrag editiert von: Reinhold Heeg ]</small>
     

Diese Seite empfehlen