1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wohin mit dem subwoofer?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von osgmario, 6. Juni 2009.

  1. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    Anzeige
    hallo.
    will demnächst wieder meine sorroundanlage aufbauen. wo im raum sollte ich den subwoofer platzieren, damit der bass möglichst im zimmer bleibt? habe nur leute unter mir zu wohnen, also dürfte der bass nach oben durch die decke gehen.
    bringt es etwas den subwoofer an die decke zu hängen? wenn ja wieviel abstand sollte zwischen decke und subwoofer sein?
    bin für konstruktive antworten dankbar.
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: wohin mit dem subwoofer?

    Wenn Du die Raummoden Deines Zimmers nicht kennst, stell ihn auf den Platz wo Du sitzt und krabble im Raum langsam durch die Gegend, stelle am besten einen Deiner Lieblingsfilme an, wo auch viel Bass drin vorkommt oder nutze Testtöne und dort wo es dann am besten klingt und nicht dröhnt, da kommt der Bass hin.

    Noch besser wär es Du hättest schon einen Receiver mit Einmeßsystem, da bist Du ziemlich unabhängig.
     
  3. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: wohin mit dem subwoofer?

    Von Vorteil sind auch:

    - dicke Vorhänge
    - Polstermöbel
    - Teppiche
    - große Pflanzen

    Gift hingegen sind:

    - viel Glas
    - glatte Böden (Fliesen, Linoleum)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: wohin mit dem subwoofer?

    Kann einm Einmeßsystem dann den Subwoofer automatisch durch den Raum rücken?:D
    ...Paket bzw. noch schlimmer, Laminat hört sich auch nicht gerade Toll an.
    Wobei es da auch auf die Art der Enstufe ankommt.
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: wohin mit dem subwoofer?

    alles klar freunde. habe antworten bekommen und werde es erst einmal mit ner etwas dickeren weichen unterlage versuchen, und es austesten wie laut ich max machen kann. bei mir muß der bass eh nicht so hämmern, bei fast allen audiogeräten stelle ich ihn meist auf null, eher etwas ins minus.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: wohin mit dem subwoofer?

    Wenn man einwenig Ahnung hat steht der schon gut, der Receiver macht dann den Rest. ;)
    Denke daran das Receiver die kein Bassmanagment haben selbigen ab 80Hz nach oben abriegeln.
    Also solltest Du die Übernahmefrequenz schon ganz nach rechts drehen können.
    Die Lautstärke auf 1 Uhr und dann könnte es schon passen.
    Manchmal hilft es schon wenn man ihn etwas erhöht aufstellt, eine Rutsche zum Beiepiel.
     
  7. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    1.768
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: wohin mit dem subwoofer?

    Ist es der Leistung / dem Klang eigentlich abträglich, wenn man auf den Subwoofer was draufstellt. Meine Frau hat den Hang, da immer mal wieder ein Dekoartikelchen zu plazieren :D
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: wohin mit dem subwoofer?

    An die Beste von allen

    Ist von mir, sag ich nur mal so nebenher wegen dem C. ;) Kannst Du weiterverbreiten. :D

    Ja, Du darfst Dir eine hübsche Granitplatte anfertigen lassen, mit gefasten Kanten und darauf darf sie dann einen hübschen Blumentopf stellen. :winken:
     
  9. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: wohin mit dem subwoofer?

    schon ein Weilchen her, aber man kann durchaus jeden Firlefanz auf den Sub stellen. Meine Dame stellt da gern einen Blumentopf drauf. Da beginnt allerdings auch schon das Problem. Nicht jede Blume ist für jeden Sub geeignet. Down fire sind extrem feurig was die Baßleistung anlangt und darum kann man nur Primeln draufstellen. Nimmt man Orchideen darf man sich nicht wundern wenn die nach einer mittleren Baßorgie entblättert sind ;-)
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: wohin mit dem subwoofer?

    :D
    Einen Teddy, wie ein sehr geschätzter Forenmember es drauf hat, seh ich ja noch ein.

    Aber Blumen, echte, im Topf, der gegossen werden muß?

    Steht auf der Nähmaschine auch ein Strauß Astern?
    Oder auf der Microwelle, das hätte auch was, wahlweise einen Kaktus, der mag es warm, trocken und muß nur ab und zu mal gegossen werden, so das die Gefahr eines Wasserschadens schon wieder eher gering ist.

    Packt die gute denn wenigstens noch ein schnuckeliges Deckchen unter den Topf, wegen der dann nicht mehr sichtbaren Wasserränder?
     

Diese Seite empfehlen