1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

woher kommt euer Wissen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Hose, 10. Oktober 2004.

  1. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Anzeige
    Wie wir sicherlich gemerkt haben sind die Wissensunterschiede doch groß!
    Da würde mich schon interessieren woher das Wissen über Computer kommt!
    Habt ihr auf der Arbeit mit Computer zu tun oder ist der Computer das Hobby mit dem man die letzten 20 Jahre verbracht hat?
    Ich habe vom VC20 bis zum Amiga (fast)alles mitgemacht.
    Dann mußte ich leider eine länger Pause mache!
    Seit 1998 habe ich einen PC aber nur als Nutzer(mal surfen und was drucken)!
    Seit einem Jahr schraube ich auch mal am PC herum und versuche viel zu lernen über DVD brennen, Cracks, Grafikkarten, Mainboard, spielen auf dem PC, Soundkarten oder doch lieber On Board(?).....!
    Meine Infoquellen sind Zeitungen und Foren.
    Es ist mein Hobby und verbringe viel Zeit damit!
     
  2. nonnobis

    nonnobis Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Hattersheim
    AW: woher kommt euer Wissen

    Bei mir wurde das Interesse geweckt, seit ich als Kind das Telekolleg Informatik ab und an gesehen habe.
    Im "Business" bin ich seit über 30 Jahren. Der PC hat mich schon immer fasziniert. Mein erster war ein VideoGenie (TRS-80 Clone). Meine PC's baue ich seit den 80er Jahren selbst zusammen.
    Spiele haben mich eigentlich nie sonderlich interessiert, mein Hobby (und Beruf) ist immer die Programm-Entwicklung gewesen, seit geraumer Zeit fast nur Java.
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: woher kommt euer Wissen

    Das, was ich weis habe ich mir fast alles selber beigebracht. Dann gab es noch jemanden, der mir noch so einige Sachen beigebogen hat.

    Natürlich gab es auch noch interessante PC-Zeitschriften (fast alle besser als heute), wo man noch etwas interessantes lernen konnte. Die kann man ja heute fast alle vergessen.

    Am meisten treibt mich die Neugier vorran. Wenn mich etwas interessiert, beschäftige ich mich auch damit. Egal, wie lange es dann dauert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2004
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: woher kommt euer Wissen

    Ich habe mir alles selbst beigebracht. Bei jedem PC Problem lernt man auch etwas dazu.
     
  5. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: woher kommt euer Wissen

    ...Auch bei mir ist bisher alles Selbststudium. Hatte vor ca. 6 Jahren von unserer Firma einen alten PC mit Windows 3.11 in meine Werkstatt stellen können. So konnte ich mir erst mal den "Urschleim" reinziehen... Inzwischen konnte ich mich dort auf Windows 98 verbessern.;) An solchen alten PCs kann man auch noch gut rumbalsteln, um sie ein bischen aufzupeppen...
    Zu Hause haben wir jetzt 2 Jahre einen Scaleo mit Windows XP laufen. Sitzt vor allem mein Sohn dran... Fernsehkarte seit 2003.
    Kaufe auch hin und wieder mal ne' interessante Computer-Zeitschrift und für spezielle Fragen kenne ich einen ganz guten PC-Experten... Man muss sich eben so langsam reinarbeiten.:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2004
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: woher kommt euer Wissen

    Ich hab vor rund 14 Jahren als Schüler bei einem Verlag für Computerzeitschriften gejobbt, mir von dem Geld meinen ersten PC geleistet, mich so in das Thema reingearbeitet, dass ich anfangs selber Leserbriefe beantwortet hab, später ganze Artikel schreiben konnte. Dann Ausbildung in selbigem Verlag, usw.
    Seit sechs Jahren arbeite ich jedoch als Software-Entwickler und schreibe nur noch hin und wieder Sachen für die Computerpresse (u.a. c't).

    Gag
     
  7. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: woher kommt euer Wissen

    Ich auch:winken:
     
  8. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    AW: woher kommt euer Wissen

    Seit 1995 habe ich einen Computer (damals 486 DX-2),
    von daher habe ich alles seit Win311 mitgemacht (sogar mit kurzem Ausflug auf IBM OS/2 Warp).
    Etwas OT:
    Damals war ich begeistert (bis auf die Langsamkeit mit 4MB RAM) von OS/2 (Multimedia, Multitasking...).
    Meines Erachtens würde die PC-Welt heute mit OS/2 viel schöner sein, als mit Windows.
     
  9. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    AW: woher kommt euer Wissen

    Ich hab mir alles selber beigebracht. Mein Glück war als ich an meinem ersten PC(Pentium 60/12MB Ram, 123MB HD) zusammengebaut hatte(die C64 und Amiga-Zeit rechne ich jetzt nicht dazu), der auch mein allererster war, mit massiven Problemen zu kämpfen hatte. Erst ging der Monitor nicht an, weil der Ram falsch eingebaut war, dann war das Diskettenlaufwerk defekt, also bekam ich kein OS installiert.
    Nach und nach halfen mir Besuche bei PC-Shops und Freunde sehr weiter. Viel hab ich auch aus dem Internet und natürlich auch PC-Zeitschriften einiges gelernt. Später kamen dann das "meditieren" in Technische Referenzen von NT und 2000 zugute. Aber das einzige wirkliche Medium, wo ich was gelernt habe, war das Internet. Foren und Google waren da meine ersten Anlaufstellen(Nickles, hier, .
    Mein erstes OS war DOS6.22, dann Win95a, Win98SE in Englisch, WindowsNT4(Workstation und Server) Windows2000(SmallBusinessServer) und jetzt XP(erst Home dann Pro)
    Versuche mit Linux scheiterten kläglich, so das mir das echt zu blöd wurde und alle LinuxCDs in hohen Bogen aus dem Fenster geworfen habe. Seitdem meide ich Linux. Mich brauch auch keiner zu Linux zu "missionieren" Ich habe kein Bock mehr drauf.
    Ich will mit dem PC arbeiten, nicht fummeln.
     
  10. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: woher kommt euer Wissen

    Mein erster PC war ein Pentium S 133 MHz 8 MB RAM und Windows95 als BS. Man, das war vielleicht ein Scheißteil!:D :winken:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen