1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wofür multiswitch???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von KiteRider, 11. Januar 2006.

  1. KiteRider

    KiteRider Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    kenn mich noch nicht so aus

    aber wofür braucht man einen multiswitch?
    kann mir wer da ein beispiel bringen?

    was muss man beim anschluss beachten? hab glaub ich am gerät mal gesehen, dass es 2 versch. ansclüsse gibt, high und low?
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: wofür multiswitch???

    an einer modernen sat anlage gibt es 4 empfangsbereiche in dem sender übertragen werden. das HIGHBAND und das LOWBAND mit jeweils einer horizontalen und einer vertikalen polarisation. je nach dem was du für einen sender aufrufst auf deinem receiver wird von diesem in das richtige band und in die richtige polarisation geschaltet. das ist einfach, wenn du eine anlage hast, mit nur einem anschluss. du bist der einzigste teilnehmer und dein receiver ruft das richtige band auf. kompliziert wird es dann, wenn an diesem spiegel mehrere teilnehmer angeschlossen sind und unabhängig voneinander alle programme schauen wollen die es gibt. das macht nun der multischalter. er schaltet jedem angeschlossenen teilnehmer den weg zu seinem wunschprogramm frei. ( das ist natürlich hier vereinfacht erklärt, aber das prinzip sollte dir nun klar sein.
    es gibt nun satanlagen mit einen UNIVERSAL LNB mit dem man als einzigster teilnehmer empfangen kann. es gibt TWIN LNB für 2 teilnehmer und es gibt anlagen für 4 teilnehmer mit einen QUAD LNB. hier wird jeweils der teilnehmer direkt am LNB angeschlossen. für mehr als 4 teilnehmer ist ein QUATTRO LNB nötig, dass im zusammenarbeit mit einem multischalter die anschlüsse auf 4 bis mehr teilnehmer verteilt. also vorheriges überlegen, was man braucht und was installationsmässig ( örtliche gegebenheiten beachten ) geht, ist der beste weg zu einer guten auf einen abgestimmten anlage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2006
  3. KiteRider

    KiteRider Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    AW: wofür multiswitch???

    danke mal für die ausführliche erklärung

    bin gerade dabei meine anlage aufzubauen

    was für einen multiswitch brauche ich wenn ich 3-4 satelliten für 2 teilnehmer empfangen will ???
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: wofür multiswitch???

    Das ist zu wenig für einen Multischalter, da nimmst Du am besten 4 Twin-LNB's und 2 mal einen 4/1 DiSEqC mit 25dB Entkopplung oder mehr.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2006
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.847
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: wofür multiswitch???

    Dann würde ich gleich ein paar Euro drauflegen und 4 Quaddroswitch-LNBs statt der Twins kaufen, dann kannst du dann später auch einen PVR (den es vielleicht zum nächsten Weihnachten gibt) anschließen.
    Für 2 Ausgänge wäre einen Multischalter in der Tat überdimensioniert, gute Antennenrelais tun es auch und sind erheblich preisgünstiger.

    Klaus
     
  6. KiteRider

    KiteRider Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    AW: wofür multiswitch???

    versteh nicht ganz, sind nicht an einem quaddro-switch 4 Ausgänge?
    ich hab ja nur 2 Teilnehmer -> brauche 2 ausgänge, dann sind die Twin-LNBs eh okay oder?

    btw: was ist ein PVR?



     
  7. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: wofür multiswitch???

    Klaus hat schon recht, Du musst in die Zukunft denken, mit einem PVR (Personell Video Recorder) kannst Du z.B. eine Sendung aufnehmen und in der Zeit etwas ganz anderes anschauen, dafür brauchst Du aber 2 Zuleitungen, damit Du freie Auswahl hast, welche Programme Du kombinieren willst. Eventuell kommt auch mal noch ein PC dazu, der eine Sat-Karte eingebaut hat, dann brauchst Du da auch noch einen Anschluß... Die Quad-LNB's sind nicht viel teurer als Twins, lassen sich aber noch erweitern, Twins sind immer nur auf 2 Teilnehmer beschränkt.
     
  8. KiteRider

    KiteRider Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    AW: wofür multiswitch???

    aso alles klar

    aber da brauch ich ja andere diseqC-schalter oder?

    btw wie finde ich die entkoppelung bei den diseqC-schaltern heraus? müsste an der verpackung stehen
     
  9. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: wofür multiswitch???

    Die Schalter sind die gleichen, die Entkopplungswirkung müsste draufstehen, oftmals auch "twin-" bzw."quad-tauglich", das würde dann auch einwandfrei funktionieren.
    Noch ein Hinweis: Die vorerst nicht benutzten Ausgänge am Quad-LNB gut abdichten ! ;)
     

Diese Seite empfehlen