1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wofür brauche ich einen Rückweg-Verstärker?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von insel-kaempfer, 3. September 2012.

  1. insel-kaempfer

    insel-kaempfer Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: Wir haben seit 1.4.2012 voll auf Kabel Deutschland umgestellt also Digitalfernsehen mit HD usw - haben nun alles von KD Inet, Telefon, 2x TV

    Leider hängen bei mir einige HD Kanäle und das ärgert mich. Nun hatten wir noch einen alten Hausantennenverstärker von KATHREIN daheim - den habe ich angeschlossen - super funktonierte einwandfrei ohne hackeln.

    Leider hat der nun Materialermüdung und somit musste ein neuer her - natürlich KATHREIN (als Rosenheim muss i meine Heimatfirma kaufen :D) Ich habe mir erlaubt ein Foto von dem anzuhängen.

    Ich dachte der hätte zwei Ausgänge á 20 db Verstärkung für den TV von Mutter und für meinen - weil die selben kanäle hacken bei uns beide obwohl ich 10m habe und mutter nur 2m ...

    Aber nun lese ich da was von Rückwegverärker?! wer wie wo was? Wie benutze ich den oder was bringt mir der?

    P.S. bei dem ich gekauft habe (nur 1x benutzt dann weiter verkauft) heißt es in der beschreibung: (Lieferzustand: ohne Rückweg-Verstärker, mit Steckbrücke) - was bedeutet das nun für mich?

    Sorry für den langen Text aber wer nicht fragt stirbt Dumm ^^

    Euer Flo

    P.S. das ist mein Haushaltsverstärker
    http://www.kathrein.de/servicede/bilder/foto/20910018.jpg
     
  2. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1.186
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wofür brauche ich einen Rückweg-Verstärker?

    der rückkanal ist für das internet notwendig, da du ja nicht nur daten empfängst, sondern auch sendest.
     
  3. insel-kaempfer

    insel-kaempfer Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wofür brauche ich einen Rückweg-Verstärker?

    hallo pedi danke für die info - aber mein internet hat ja volle leistung - also brauch ich die ja ned?! oder bin ich nun irgendwie falsch?
     
  4. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1.186
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wofür brauche ich einen Rückweg-Verstärker?

    das hat der vollen leistung nichts zu tun.
    ich weiss nur, dass dein pc auch daten sendet, damit der gegenserver weiß, wohin er was senden muss.
    mal gaaaanz einfach erklärt.
    du kannst aber sicher sein, dass hier bald welche aufschlagen, die das in aller ausführlichkeit erklären-warts nur ab.:D
     
  5. insel-kaempfer

    insel-kaempfer Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wofür brauche ich einen Rückweg-Verstärker?

    so also bin ich nun total dumm oder nur dumm :D

    also ich brauch das ding bei mir in der wohnung ist ne mietswohnung im 1. Stock und wie gesagt bei mir hängen manche hd sender - geht garned -.-'

    nun wollte ich das ding anschließen und eigentlich 2 geräte daran anschließen - aber irgendwie merk ich gerade glaube ich geht der schuss nach hinten los - habe mir natürlich auch schon auf koax "adapter" bestellt

    für internet habe ich ja meinen router der hängt ja auch an dieser buxe mit die fernseher das hat mir ja damals der KD Techniker so hingebaut o_O
     
  6. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1.186
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wofür brauche ich einen Rückweg-Verstärker?

    eigentlich sollte der verstärker im keller sein, ein kabel in deine wohnung führen, daran die anschlussdose im z.b. wohnzimmer, mit drei anschlüssen
    an einer buchse dein modem, daran eventuell dein router angeschlossen.
    an der anderen dein tv. die dritte ist für radio.
    Google-Ergebnis für http://www.kabelinternet.net/images/technik/kabeldose.png
     
  7. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Wofür brauche ich einen Rückweg-Verstärker?

    Den Rückwegverstärker brauchst du auch für Telefon über den Kabelnetzbetreiber.
    Willst doch am Telefon nicht nur hören, sondern auch mal was sagen, oder? :D

    Der VOS 32 RA hat keine zwei Ausgänge,
    er hat am Eingang und am Ausgang jeweils zusätzlich eine Meßbuchse
    mit 20 dB Entkopplung.
    Man könnte diese unter Umständen als TV-Ausgang benutzen.
    Ist ja auch nur ein eingebauter Abzweiger.
    Man macht es aber nicht.

    Wenn das Rückkanalmodul nicht bestückt ist, dann benötigst du noch eins.

    Aber wieso willst DU eigentlich den HAV tauschen?
    Dafür ist doch der Kabelnetzbetreiber zuständig, wenn was defekt ist.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2012
  8. mySky

    mySky Guest

    AW: Wofür brauche ich einen Rückweg-Verstärker?

    Zunächst sollte sicher geklärt sein, daß der Verstärker defekt ist.
    Als Ersatz kannst Du den gleichen Verstärker nehmen, weil er rückkanalfähig ist:
    Auszug aus dem Datenblatt:

    Integrierter Rückweg 5-65 MHz aktiv/passiv
    (umschaltbar mit Steckbrücken)

    http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/99811635_0133.pdf

    Beim alten Verstärker nachsehen, wie die Steckbrücken gesteckt sind und dann beim neuen Verstärker genau so stecken.
     
  9. insel-kaempfer

    insel-kaempfer Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wofür brauche ich einen Rückweg-Verstärker?

    ich bin ein totaler laie auf dem Gebiet und will eigentlich nur das auf meinen fernsehern endlich die diversen HD Kanäle wie Sat1 HD, History HD usw ruckelfrei laufen ...

    ich hatte von kathrein bzw. habe von kathrein einen Verstärker gefunden
    (Kathrein Hausan.verstärker VOS 20/F) (http://www.elektrobaumarkt24.de/ima...hrein-Hausanverstaerker-VOS-20-F___8008_0.jpg)

    Den angeschlossen an die Buchse - mein 10 m Fernsehkabel dran - in den KD Receiver - TADA - es hackelt nix mehr :)

    Nun hat das liebe Verstärkerlein allerdings den Geist aufgegeben :mad: nunja ok also nach nem neuen Haushaltsverstärker umgeschaut - und den oben genannten gekauft ^^ - sah toll aus, kostet viel geld und ist ein Haushaltsverstärker :)

    Wieso ich den HAV Tauschen will? Ich komm da garned ran, das ist nen Haus mit 12 Mietswohnung an dem Verteiler - der ist im Kelller - da komm i garned ran, kann i also nix tauschen - ich muss das bei mir ander buchse machen das da mehr Saft drauf ist
     
  10. insel-kaempfer

    insel-kaempfer Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wofür brauche ich einen Rückweg-Verstärker?


    Hi erstmal danke für den Tipp und die Aufklärung aber ihr versteht das alle Falsch :D

    ich muss das Signal von mir in der Wohnung aus der Buxe raus zu meinem Receiver verstärken - im Keller an den Verteiler oder was das ist komm ich nicht ran weil wir nen 12 Pateien Haus sind - der ist verschlossen im Keller

    d.h. ich brauche einen Verstärker den ich oben in der Wohnung an meine Kabelbuxe anschließen kann und dann daran nen Verteiler anstecken kann um 2 Fernseher über den Verteiler in meiner Wohnung zu speisen

    :eek: es ist verrückt und irre und verdammt kompliziert und ich bin echt dankbar das ich mir dabei helfen wollt :)
     

Diese Seite empfehlen