1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wo neue Software für Medion-Receiver

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von mago, 7. September 2003.

  1. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Wo gibt es für Medion-Receiver neue Software, bzw auch einen Programmeditor für die Programmlisten? Ich habe auf www.medion.de geguckt, aber dort findet man bei der Suche noch nicht einmal den Receiver. Bei meinem Receiver handelt es sich um den XX2001R den es bei real für 59,95 EUR gab.
     
  2. JKOS

    JKOS Senior Member

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Schau doch mal unter dier Adresse nach:
    http://download.medion.de/medion.de/treiber/treiber/index.php?id=88&name=Digitale_Satelitenreceiver
     
  3. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Danke für den Link, ist das was ich auch via SAT bekommen habe. Einen Editor gibt es wohl nicht. Klappt vielleicht der eines anderen Herstellers?
     
  4. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Also bei dem Receiver für 59,95 bei real müßte es sich um folgendes Gerät handeln: LaSat zapmaster. Hier eine email von Lasat:

    Sehr geehrter Herr Goerke,

    es müßte sich tatsächlich um einen ZapMaster handeln. Um sicher zu gehen,
    würde ich Sie bitten,
    sich die RS232 - Schnittstelle genau anzuschauen. Sehen Sie einen 9pol.
    männl. Steckverbinder ( Stifte ),
    so handelt es sich tatsächlich um den ZapMaster. Ist eine Buchse vorhanden,
    besitzen Sie einen nGenix.

    MfG

    LaSAT Service

    Kann ich jetzt auch Programmeditor&Co von Lasat nehmen?

    <small>[ 09. September 2003, 18:17: Beitrag editiert von: mago ]</small>
     

Diese Seite empfehlen