1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wo liegt der Fehler?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Tamar, 12. März 2005.

  1. Tamar

    Tamar Junior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    73
    Anzeige
    Ich wohne in Tübingen in einem Mehrfamilienhaus. Immer wieder verschwindet das Bild (und Ton) in ausländischen Programmen. Unter sechs türkischen Sendern ist das beim Ligtv der Fall (zwei bis dreimal pro Stunde und manchmal fast eine Minute lang). Dasselbe Problem taucht auch bei al Jazeera auf. Mehrfach am Tag, manchmal minutenlang in fünf Sekundentakt! Da war jemand vom Kabelbw bei mir. Der Mann meinte, der Fehler könne nicht in der Hausverteileranlage liegen, weil das Signal in Ordnung sei. Er hat irgendwas gemessen. Danach konnte ich eine ganze Sendung in al Jazeera problemfrei sehen. Nachts verschwand das Bild schon wieder und am nächsten Tag schon wieder dasselbe Problem. Könnte mir jemand sagen, von was für ein Problem ich geplagt bin?

    Herzlichen Dank im voraus.
     
  2. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Wo liegt der Fehler?

    Ja, Kabelfernsehen.
    scr


    Wenn ich natürlich genau dann messe, wenn der Fehler nicht auftritt ... *insKopfkissenBeiß* AARRGG!
    Wenn kein Fehler vorhanden ist und ich nachsehe, ob das Signal einwandfrei ankommt, sollte es mich irgendwie nicht überraschen, daß das Signal fehlerfrei ist. Und dann noch das Statement, daß die Hausverteileranlage i.O. sei aufgrund vorheriger Annahme. ... Wo ist mein Kissen?

    Genausogut könnte der die Bremsen Deines Autos im stehen testen und Dir dann volle Bremswirkung bescheinigen aufgrund der Tatsache, daß das Auto ja stehengeblieben ist. Aber wehe es fährt einen Berg runter mit 15% Steigung. Bloß gut, daß der nicht Mechaniker ist.

    Gut, aber woran nun Dein Fehler liegt, keine Ahnung. Schonmal versucht den TV, sofern möglich direkt an den übergabepunkt zu klemmen? Oder was sagen die Nachbarn dazu, falls sie ebenfalls digitales TV haben? Selbige Probleme, oder nicht?
     
  3. Tamar

    Tamar Junior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    73
    AW: Wo liegt der Fehler?

    Danke für die Antwort!

    Außer mir scheint niemand im Haus das digitale Programm vom Kabelbw zu empfangen. Ein Nachbar hatte aber Probleme schon mit dem normalen Kabel (mit der ARD z.B.). Gestern hatte ich den ganzen Tag keinen Empfang von mehreren Sendern, die man neulich eingespeist hat. Die "Signalmessung" war wohl der letzte Beleg dafür, wie ernst Kabelbw seine Kunden nimmt. Eine letzte Frage: soll man zur Überprüfung von der Hausverteileranlage solange am Gerät stehen, bis der Fehler auftritt? Sicher hast Du gemerkt, daß ich von dieser Technik nicht die leiseste Ahnung habe. Deshalb noch eine letzte Frage: woran könnte der totale Ausfall ganzer Reihe von Sendern stundenlang gelegen haben? Die sind dann wieder aufgetaucht.

    Nochmal Danke für die Antwort

    Gruß
    Tamar
     

Diese Seite empfehlen