1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wo ist das Highband abgeblieben?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kik1, 7. Februar 2006.

  1. kik1

    kik1 Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    UAS 484 Kathrein
    Multiswitch 5/8 Spaun 5801
    1Digitale Receiver
    2Analoge Receiver
    Anzeige
    Habe UAS 474 QuadroLNB mit 4 Leitungen zu Spaun 5801 Multiswitch 5/8 mit 7 receiverzuführenden Kabeln.
    Problem: Ich kann an einer Dose nur lowband Sender empfangen, auf allen sonst auch Highband (so nehme ich mal hier an, denn ich kann z.B.1plus Sat1 etc.empfangen, jedoch nicht Pro7 und das Vierte).
    Frage: Habe ich die Kabel vertauscht bei diesem einen Zimmer?
    Oder habe ich in Wahrheit nirgendwo Highbandempfang?
    Oder sind meine Koaxialkabel zu schlecht ?(stammen noch aus analogen Zeiten),habe aber etwa 80% Stärke,deutlich weniger Qualität,ca.35-40%.
    Ich habe mich in den hier genannten Foren und Verweisen schlau gemacht,aber nicht schlau genug.Wer hilft mir bitte?
    P.S. Ich prüfe sowohl mit einem Digitalreceiver als auch mit einer DVB-S USB-Box.No difference at all!:eek:
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Wo ist das Highband abgeblieben?

    Das UAS 474 ist aber kein Quattro LNB. Hast du dich da bei der Bezeichnung des LNBs vertan, oder vergessen irgendwelche Bauteile anzugeben, die zwischen LNB und Multischalter hängen?

    Gruß Indymal
     
  3. kik1

    kik1 Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    UAS 484 Kathrein
    Multiswitch 5/8 Spaun 5801
    1Digitale Receiver
    2Analoge Receiver
    AW: Wo ist das Highband abgeblieben?

    @Indymal
    Sorry, UAS 484.Kann ich denn direkt am Multiswitch testen,d.h.dort mein notebook mit der DVB-S Box zusammen anhängen? So könnte ich doch am schnellsten herausfinden, was falsch ist.Noch eine Beobachtung: ich kann z.B. schwachen Sender wie Bahn TV an mind. 2 Satbuchsen empfangen.Das bedeutet doch, dass das Highband da ist oder?
     
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Wo ist das Highband abgeblieben?

    Ist die nicht funktionierende Leitung vielleicht gerade die längste? Kann sein, dass nicht genügend Spannung am LNB zum Umschalten ankommt.

    Gruß Hajo
     
  5. kik1

    kik1 Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    UAS 484 Kathrein
    Multiswitch 5/8 Spaun 5801
    1Digitale Receiver
    2Analoge Receiver
    AW: Wo ist das Highband abgeblieben?

    @hajo
    nein,etwa gleich lang,habe zwei andere ,die doppelt so lang sind und auch gehen.
    Frage: Wie messe ich( oder erfahre),dass das 22Khz Signal an den LNB gegangen ist?
     
  6. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Wo ist das Highband abgeblieben?

    Mit einem Frequenzmeßgerät.
    Es gibt aber auch von Spaun einen Testpunkt TP204. Der hat LED-Anzeigen für die verschiedenen Zustände h/V, h/l, DiSEqC. Der wird einfach in die Leitung zum LNB geschraubt (F-Stecker).

    Grade nochmal denen 1. Beitrag gelesen:

    Sind da vielleicht Antennendosen, die nicht Sat-tauglich sind?

    Gruß Hajo
     
  7. kik1

    kik1 Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    UAS 484 Kathrein
    Multiswitch 5/8 Spaun 5801
    1Digitale Receiver
    2Analoge Receiver
    AW: Wo ist das Highband abgeblieben?

    In dem Zimmer, wo ich nur lowband empfange, habe ich vorher einen analogen Receiver gehabt, der perfekt funktionierte.
     
  8. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Wo ist das Highband abgeblieben?

    Da gehen mir zumindest mit Ferndiagnose die Ideen aus.
    Am Besten wird wohl ein Techniker mit einem Meßempfänger der Ursache auf die Spur kommen.

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen