1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wo digitale Privatsender freischalten lassen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von chris30926, 5. Dezember 2006.

  1. chris30926

    chris30926 Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich habe das mit den "digitalen Privatsendern" noch nicht ganz verstanden. Ich bekomme die Tage von Premiere das 5er-Kombi-Paket incl. Festplatten-Receiver. Sind die Privatsender dann automatisch freigeschaltet? Oder muss ich die dazubuchen? Ich komme aus Hannover und Kabel wird über KMG vertrieben. Muss ich bei Premiere oder bei KMG die Sender freischalten lassen? Kosten?

    Danke.
    Gruß, Chris.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wo digitale Privatsender freischalten lassen?

    Ist KMG ein NE 4 Anbieter? Also Zuspielung KDG?
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Wo digitale Privatsender freischalten lassen?

    ... für die Freischaltung mußt du dich an deinen Kabelnetzbetreiber wenden. Hier findest du eigentlich alle Infos, die du benötigst -> http://www.kmg-hannover.de/produkte/kabel_digital.php

    Kosten: einmaliges Freischaltentgelt 23,20 € und mtl. 2,90 € ...
     
  4. Steve-o1987

    Steve-o1987 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Waren (Müritz)
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700C, Digitales Free-TV der KDG
    AW: Wo digitale Privatsender freischalten lassen?

    Seit wann muss man bei Tele Columbus und dazugehörigen NE4-Betreibern 2,90 € / Monat für die Privatsender bezahlen?
     
  5. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    786
    Ort:
    Rostock
    AW: Wo digitale Privatsender freischalten lassen?

    Seit 13. November 2006.
     
  6. Steve-o1987

    Steve-o1987 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Waren (Müritz)
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700C, Digitales Free-TV der KDG
    AW: Wo digitale Privatsender freischalten lassen?

    Bezahlen die 2,90 € nur Neukunden, oder auch Bestandskunden?
     
  7. sunshiner23

    sunshiner23 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Hannover
    Technisches Equipment:
    DVB-S: TechniSat DigiPlus STR1
    MTV unlimited
    AW: Wo digitale Privatsender freischalten lassen?

    Nur Neukunden.
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Wo digitale Privatsender freischalten lassen?

    ... wie üblich, ba.w. nur Neukunden später auch Bestandskunden. KMG-Hannover wird über das KDG-Netz gespeist. Bei der KDG werden alle Kabel Digital-Kunden den digitalen Kabelanschluß zahlen müssen. Wie das bei den NE4-Betreibern ist, hängt von den Verträgen zwischen NE3- und NE4-Netzbetreiber ab ...
     

Diese Seite empfehlen