1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wo bleibt der gute Ton ?

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Scholli, 6. März 2011.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.830
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    ...und wieder einmal scheitert gutes Fernsehen an mangelhaftem Ton.
    Da sendet man seit mehr als 50 Jahren von Jahr zu Jahr ein besseres Bild, aber der Ton ist den TV-Machern meistens sch...egal.
    Nur mal wieder ein aktuelles Beispiel:
    Da gibt es jetzt sogar 3D-Bilder, aber was Sky z.Z. auf dem 3D-Kanal tonmäßig anbietet, ist einfach Pfusch !
    Bis zur 5. Minute des laufenden Bundesligaspieles gab es zwar einen aktiven 5.1 Tonkanal, aber außer dem Center schwiegen alle anderen Kanäle. Einen Kommentator gab's auch nicht. Dann schaltete man 5.1 ab und sendet eben nur ein 2.0, und weil man damit auch einen Sprecher anbieten kann, reicht das ja für Otto-Normalverbraucher. "Merkt doch keiner", meint man bei Sky.
    Wie gesagt, nur ein Beispiel, wie nachlässig Tontechniker speziell beim Fernsehen ihrer Arbeit nachgehen.
     
  2. zuhause

    zuhause Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wo bleibt der gute Ton ?

    Leider nur zu wahr. Selbst wenn in manchen Haushalten eine 5.1 Anlage die alte Stereoanlage abgelöst hatte, wird die neue "Stereoanlage" zum Fernsehen nicht mal bei Konzerten oder Spielfilmen eingeschaltet. Denn der Ton aus den TV-Lautsprechern ist ja ausreichend. Die 5.1 Wird allenfalls zum Radiohören oder mal eine CD wiedergeben genutzt.
    In nicht wenigen Fällen werden die vier Lautsprecher, die Gott sei Dank nicht so wuchtig sind, der neuen "Stereo" Anlage sogar an den selben Stellen plaziert, an denen früher die Stereoboxen standen (oben im Regal, direkt neben der Anlage), der Bass wird gar nicht erst angeschlossen, da er eh so dumpf klingt.
    Ganz zu Schweigen von den TVs welche wie seit Jahren in der Zimmerecke stehen, so daß von keinem der Sitzplätze auch nur annähern etwas von Stereoeffekt wahrnehmbar ist. Wenn man entsprechende Personen dann auf nicht aktivierten 5.1 Ton bei einer Sendung ansprich, erntet man nur Achselzucken: "Ich hab gestern alles gehört".
    Leider stelle ich sogar bei meiner besten aller Ehefrauen fest, daß auch sie mit 5.1-Ton nicht zu beeindrucken ist. Im Gegenteil, im Kino beschwert sie sich sogar, wenn bei irgendeiner Explosion der Sitzplatz vibriert oder die Bässe beim Start eines Raumschiffs oder Flugzeugs zu hören sind. Hat sie die Hoheit über die Fernbedienung, dann wird auch regelmäßig bei Dialogen lautergestellt und bei Musik oder "technischen Umgebungsgräuschen" leiser gestellt. Im Endeffekt hat man dann die Wirkung, daß das Flüstern eines Akteurs lauter ist, als ein direkt vor einem vorbeifahrenden Panzer.
    Wichtig, lt. ihrer Meinung, sind die Diaologe, die Geräusche könnten ruhig viel leiser sein. Ich will weder ein Flugzeug im Wohnzimmer noch irgendwelche Explosionen. Dem Film kann man auch so folgen . . . :love::rolleyes::love:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2011
  3. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Wo bleibt der gute Ton ?

    Bei deutschen Synchronfassungen kann ich ihr nur beipflichten - Center-Kanal auf +6 oder höher, anders ist den Synchron-Flüsterern kaum zu folgen...
     
  4. lotzik

    lotzik Silber Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wo bleibt der gute Ton ?

    Da ist meine Herzallerliebste ganz anders drauf.
    Wenn schon Action dann richtig. Da darf auch schon mal die Couch beben.
    Da interessiert sie es auch nicht das noch Nachbarn um uns herum wohnen.:)
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.356
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Wo bleibt der gute Ton ?

    Dann schlag doch vor den Ton gleich ganz auszuschalten, und die Untertitel zu aktivieren, dann ist's schön ruhig, und die Dialoge bekommt ihr trotzdem noch mit...:D
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.464
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wo bleibt der gute Ton ?

    Bei welchem Film soll das sein? Meist sind doch gerade die deutschen Syncronfassungen vom Center viel zu laut.
     

Diese Seite empfehlen