1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WM9-HD Stream auf Euro1080...

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Robert Schlabbach, 12. September 2003.

  1. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Auf dem Euro1080 Transponder (88) ist jetzt auch der WM9-HD Stream in Betrieb - nur was der sendet, ist mir nicht ganz klar.

    Offenbar werden da IP-Pakete übertragen, mit UDP als Unterprotokoll:

    10.224.184.1:1034->228.64.0.84:28761

    Die UDP-Pakete sind über mehrere IP-Pakete fragmentiert, am Ende kommen 8006 oder 8008 UDP-Nutzdaten heraus. Aber die sehen mir wie "Datenmüll" aus, ich kann da keinerlei Strukturen erkennen. Auch mag der Windows Media Player das (als .ASF Datei gespeichert) nicht lesen entt&aum

    Hat jemand vielleicht eine Idee, wie man mit den Daten etwas anfangen könnte? Auf der Euro1080 Webseite habe ich keine sachdienlichen Hinweise gefunden...
     
  2. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    Hi,
    also theoretisch könnten das ja schon WindowsMedia 9 Tests sein, da in dem Heise bericht ja auch sowas angesprochen wurde, also evtl. besseres komprimierungverfahren. Die sollten sich aber bevohr die ersten HDTV Receiver auf den Markt kommen senden wollen.
    Mfg
    satman702
     
  3. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Hoffentlich scheitert's nicht an den Lizenzkosten:
    http://www.heise.de/newsticker/data/ad-13.09.03-002/

    Eine gute Komprimierung würde HDTV auch entscheidend nach vorne bringen, da so die Transponderkosten niedriger wären und die Sender eher bereit wären in HDTV zu senden.
     
  4. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    hi,

    wenns wmv ist muss Windows Media Codec 9 installiert sein, ansonsten gehts nicht.

    CableDX
     
  5. MrIce

    MrIce Senior Member

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Frankfurt
    Hi

    Ich bin sicher kein Freund von dem WM9 Codec, aber eins muss man MS lassen,
    für HD Auflösungen ist er weitaus besser geeignet als alles andere, was es momentan gibt.
    Habe hier einge Sachen in 1280*720p rumliegen und nichts kommt an WM9 ran.
    Schade...aber wahr.

    gruss
    M
     
  6. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Ich bin jetzt ein kleines Stück weiter, aber ich fürchte, ohne die Mithilfe von ASTRA wird das nix:

    Ich bekomme jetzt aus der virtuellen "Microsoft TV/Video Connection" Netzwerkkarte den IPv4 Multicast-Stream heraus, aber kriege ihn nicht mit dem Media Player empfangen.

    Soweit ich das verstehe, wird ein solcher Multicast-Stream von einem Windows 200x Server mit den "Windows Media Services" erzeugt. Für Multicast-Streams gelten dabei (im Gegensatz zu Unicast-Streams) besondere Regeln: Da ein Stream nicht individuell angefordert wird, gibt es keine Möglichkeit, den HEADER mit wichtigen Informationen über den Stream (Kompressionsformat, Auflösung, etc) zu bekommen.

    Deshalb sieht Microsoft die Erzeugung von ".nsc" Dateien mit den benötigten Informationen auf dem Server vor, die der Client benötigt, um den Multicast-Stream zu empfangen.

    Ich habe versucht, eine "ähnliche" .nsc Datei mit Windows 2003 Server zu erstellen, aber leider erfolglos. Man braucht wohl Informationen, die z.Z. nur ASTRA hat... entt&aum
     

Diese Seite empfehlen