1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wm im superdom!!!!!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von 3schüssel, 21. August 2001.

  1. 3schüssel

    3schüssel Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Göppingen
    Anzeige
    hallo,

    ich werde denn Verdacht nicht los. daß auf jedenfall zum teil, die fußball wm und später dann auch die olympischen spiele im superdom (ppv) laufen.

    denn nur dann rechnet sich das all in one paket für 107 DM für premiere world und den kunden!!!!!!!!!!!!!! :mad:


    mfg
    3schüssel
     
  2. partygeist

    partygeist Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2001
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Böblingen
    Dieses Aussage ist wohl sehr gewagt. Ich würde mir da jetzt mal keinen Kopf machen - und schon gar nicht andere damit erschrecken. ;)

    Aber selbst wenn: Entweder du willst es sehen - oder schaust dir die Zusammenfassung in ARD/ZDF an...

    (Bei Formel 1 ist es übrigens das gleiche...)
     
  3. teldo

    teldo Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2001
    Beiträge:
    16
    Ich lese die Infos im September-Magazin so, dass die Fussball-WM und wohl auch Olympia 2002 (Winter) für alle im Sportpaket enthalten sind.

    Gruß
    teldo
     
  4. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Àußerdem haben ARD & ZDF alle Rechte an den olympischen Spielen. Kirch bekommt garantiert aufgrund des WM-Vertrages höchstens das, was gleichzeitig kommt und nicht gerade bei ARD & ZDF läuft bzw. Zweitrechte
     
  5. teldo

    teldo Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2001
    Beiträge:
    16
    Wenn ich mich recht erinnere, mußten ARD/ZDF im Gegenzug für die WM-Spiele Teile der Olympia-Berichterstattung abgeben. So darf z.B. nur noch ein Kanal LIVE berichten. Damit würde die LIVE-Ausstrahlung auf 3SAT entfallen.
     
  6. leoK

    leoK Gold Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    1.452
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Zum Thema Olympia auf PW folgende dpa-Meldung von heute Mittag:

    Winter-Olympia 2002 in Salt Lake City erstmals live im Pay TV

    Hamburg (dpa) - Erstmals in der deutschen TV-Geschichte werden Olympische Spiele im Bezahlfernsehen übertragen. Der Pay-TV-Sender Premiere World berichtet im nächsten Jahr live auf mehreren Kanälen über die Winterspiele 2002 in Salt Lake City. Der Kirch-Sender zeigt auch die Sommerspiele 2004 in Athen für die Abonnenten des Premiere Sport-Pakets. Die deutschen Fernseh-Zuschauer können damit auf vier verschiedenen Sendern ARD/ZDF, Eurosport und Premiere World Olympia live sehen.

    "Alle rechtlichen Probleme mit ARD/ZDF und dem IOC sind geregelt. Wir haben bereits die Akkreditierung für Salt Lake City erhalten", sagte Premiere World-Sportchef Carsten Schmidt in Hamburg. Die SportA als Rechteagentur von ARD/ZDF bestätigte die Angaben. "Das ist so. Wir haben Sublizenzen verkauft, aber keine Exklusivität abgegeben. ARD/ZDF reduzieren ihr Olympia-Angebot nicht, sondern bieten auch in Zukunft den vollen Service an", erklärte SportA-Bereichsleiter Jörg Augustin.

    Die Olympia-Rechte wurden im Rahmen des TV-Vertrages zwischen der Kirch-Gruppe und ARD/ZDF über die Fußball-Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea verhandelt. Kirch kassiert für 24 WM-Live-Spiele inklusive aller Begegnungen der deutschen Mannschaft rund 250 Millionen Mark von den öffentlich-rechtlichen Sendern. Im Jahr 2003 wollen beide Seiten über einen entsprechenden Vertrag für die Fußball-WM 2006 in Deutschland verhandeln. Auch in diesen Kontrakt sollen Olympia-Rechte für die Winterspiele 2006 in Turin und die Sommerspiele 2008 in Peking angerechnet werden.

    Laut Augustin wurden bereits bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney in Italien einige Wettbewerbe im Pay-TV gezeigt. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat die Erstrechte bis 2008 an die Europäische Rundfunk-Union (EBU) verkauft und hat bei der Weitervergabe von Exklusivrechten ein Mitspracherecht.

    Premiere World will mit dem zusätzlichen Olympia-Angebot sein neues Sport-Programm-Paket aufwerten. Es kostet im Zweijahres- Abonnement 30 Euro (58,67 Mark) im Monat und beinhaltet die Live- Übertragungen aller Bundesliga- und Champions League-Spiele im Fußball inklusive Konferenzschaltungen, die komplette Fußball-WM sowie Formel 1, Boxen, Eishockey und Golf.

    ©dpa

    MfG
     
  7. pepe.quo

    pepe.quo Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.136
    Ort:
    Wangen
    Servus,

    Also wenn das wirklich so von PW gemacht wird, daß die Fußball WM zum Teil und das daß zusätzlichen Olympia-PW-Program im Superdom als PPV läuft, ist das, für mich der erste richtige Kündigungsgrund :mad:

    Aber erstmal abwarten!!!


    Gruß
    Pepe
     
  8. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Lest euch die von leoK gepostete dpa-Meldung durch.
    Die Deutsche Presse Agentur ist eine sehr seriöse Agentur, die für ihre gut recherchierten Meldungen bekannt ist.
    Die Fussball-Weltmeisterschaft wird genauso wie die Olympischen Spiele NICHT im Pay-Per-View-Verfahren ausgestrahlt werden.
     

Diese Seite empfehlen