1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WM-empfang in Frankreich

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von jikja, 16. Mai 2006.

  1. jikja

    jikja Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    was brauche ich um in Frankreich beim campen die WM spiele sehen zu können.
    Wir haben Strom und einen Beamer, welche satanlage wird benötigt,
    danke.
     
  2. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: WM-empfang in Frankreich

    Hängt ganz davon ab in welcher Sprache du die Spiele sehen willst. Die Franzosen selber senden auf TF1 und M6.
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: WM-empfang in Frankreich

    ARD, ZDF und RTL übertragen fast alle Spiele, und nach allem, was man hört, ist diesmal auch die digitale Satellitenausstrahlung gesichert. Falls ihr noch irgendwo 'ne analoge Anlage rumfliegen habt, geht die für diesen Zweck natürlich auch.
     
  4. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    AW: WM-empfang in Frankreich

    Also Frankreich wird komplett vom Astra-Stellitensystem und vom Hotbird versorgt.
    Hier kannst Du also überall ohne Probleme ARD , ZDF und RTL auf beiden Satelliten empfangen, digital und analog.

    In franzöischer Sprache kannst du die WM fta nur analog auf Atlantic Bird 3 verfolgen, bei TF1 und M6, die beide nicht unverschlèsselt digital senden. M6 hat allerdings einen schweizer fta-Ableger in digital, der fta ist...
    Wenn es mit der Schüssel nicht klappt, TF1 kannst du fast überall analog über eine normale Zimmerantenne empfangen..........bei M6 ist es oft schwieriger.
    Ich nehme nicht an, dass du einen französischen DVB-T-dekoder hast, also reden wir darüber nicht....

    Aber wie gesagt, du bekommst überall ZDF , ARD und RTL.....
     
  5. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: WM-empfang in Frankreich

    Was ist denn bitte ein _französischer_ DVB-T-Decoder? In Frankreich wird doch wohl unverschlüsselt über DVB-T gesendet, also reicht zum Empfang jeder übliche in Deutschland verkaufte Receiver aus...
     
  6. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    AW: WM-empfang in Frankreich

    es gibt verschlüsselte Programme bei DVB-T und andere.....
    allerdings hast du recht, TF1 und M6 sind dort fta in DVB-T.
    Man muss allerdings aufpassen, ich weiss nicht recht ob in mpeg2 oder mpeg4 (glaube in mpeg2)...und dann kommt es schon auf den Receiver an. Wie ist es denn in deutschland 2 oder 4?
     
  7. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: WM-empfang in Frankreich

    MPEG-4 wird bei DVB-T gerade mal getestet, RTL/BCE wollte in Luxembourg damit anfangen. Regulär wird aber überall MPEG-2 genutzt, so auch in Frankreich.
     

Diese Seite empfehlen