1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WM-Bilder: FIFA erwartet deutlich höhere Kosten als 2010

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Juni 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.671
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Brasilien inszeniert die derzeit laufende Fußball-WM als Event der Superlative. Insgesamt 34 Kameras sollen im Stadion jeden Moment einfangen. - und das lässt sich die FIFA deutlich mehr kosten als noch 2010. Doch von der VIP-Tribühne bekommen die Zuschauer fast nichts zu sehen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. LordMystery

    LordMystery Board Ikone

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4.769
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40BX400AEP LCD-TV
    AW: WM-Bilder: FIFA erwartet deutlich höhere Kosten als 2010

    Wer auf der VIP Tribüne sitzt, sich in der Halbzeit seinen Lachs oder Steak gönnt oder während des Spiels in der Lounge aufhält ist sowieso weit entfernt von dem was man Fan nennt. Wo sind denn da die Emotionen ?
    Ich habe 7 Jahre beim BVB im TV+Presse und Marketing Team gearbeitet und konnte mich frei im Stadion bewegen, hatte All Area Zugang und durfte miterleben wie die sogenannten VIPs ihre Mannschaft "bejubeln".
    Da ist mir die 5 Liga lieber als ein Spiel vom gepolsterten Sessel, die stehen bedingungslos zu ihrem Verein, bei Regen und Sturm.
    Ob das auch nur einer von denen gemacht hätte.. die richtigen "ECHTEN" Fans, die sind da wo der Mob tobt, Bier fließt und eine Bratwurst in der Hand ist.
    Der FIFA wird es an Geld bestimmt nicht mangeln, wegen der Kameras kommt sicherlich kein Ruin.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.838
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: WM-Bilder: FIFA erwartet deutlich höhere Kosten als 2010

    Die FIFA lässt sich das kosten?

    Und bringen tuts offenbar nicht viel, die Qualität der Übertragungen ist schlechter als 2010.
     
  4. win-football

    win-football Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    digitalschüssel
    Die Welt wird es verkraften können, wenn unsere Staatsratsvorsitzende Merkel nicht dabei gezeigt wird, wie sie beim Jubeln wie eine Presswurst aus der Pelle platzt.
     
  5. chrisbvb

    chrisbvb Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Dann sollte die FIFA dafür sorgen ,dass ordentliche Kameras zum Einsatz kommen.Gestern beim Spiel Deutschland -Portugal war das unerträglich bei der Sonneneinstrahlung.
     
  6. se7en

    se7en Platin Member

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: WM-Bilder: FIFA erwartet deutlich höhere Kosten als 2010

    Das bekommt man mit keiner Kamera der Welt besser hin... die Licht und Schattenverhältnisse wären mit einer späteren Anstosszeit in den Griff zu bekommen gewesen...

    Merkel hat wenigstens Emotion gezeigt! Es gibt ein Bild im Netz wo Frau Kanzler jubelt und Blatter und Platini sitzen daneben und verziehen keine Miene. Wer neutral ist sollte bei einem Tor zumindest klatschen.
     

Diese Seite empfehlen