1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WM 2006 digital frei empfangbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mam, 13. Dezember 2005.

  1. mam

    mam Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,

    hat jemand was darüber gehört inwiefern die WM 2006 mit Digital Sat frei empfangbar ist?

    Hatte schon bei der WM 2002 das Problem, dass bei meinem digitalen Sat der Bildschirm schwarz war. Musste mich dann immmer für die interessanten Spiele bei Leuten einladen, die einen analogen Sat hatten. Wenn ich das jetzt rechtzeitig vorher weiß, dann werde ich mir einen gebrauchten analogen Sat-Receiver über ebay ersteigern.

    2002 hatte mich das echt aufgeregt.

    Gruß, Marc
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: WM 2006 digital frei empfangbar?

    Tja, Pech. Bei Premiere hat das WM-Ticket gekostet. Kann ja nicht sein, dass es dann auch kostenlos via Satellit kommt.
     
  3. mam

    mam Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    AW: WM 2006 digital frei empfangbar?

    Also muss ich mir wieder zusätzlich nen analogen Receiver zulegen oder Premiere für 3 Monate zulegen (kürzester Zeitraum?). Schande.:wüt: Welche Vorteile hätte denn überhaupt ein Premiere Abo.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: WM 2006 digital frei empfangbar?

    Dass du die WM sehen kannst :eek:

    Also manchmal verstehe ich einige nicht. Wenn die BuLi für 400 Mio. EUR verkauft wird, dann müssen die Fussballzuschauer mindestens diese Summe aufbringen. Premiere, Telekom & Co reichen das Geld nur durch. Bei 1 Mio. Fans sind das eben 200 EUR pro Jahr pro Fan. Ist eben so.
     
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: WM 2006 digital frei empfangbar?

    digital blieb der Bildschirm nicht schwar, es wurde "nur" was anders gesendet ;) ... ich hab mich damals auch aufgeregt.

    Frag mich nicht wo, aber ich hab gelesen, dass 2006 sowas wie 2002 nicht wieder passieren wird, als WM auch digital frei empfangbar.
     
  6. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
  7. mam

    mam Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    AW: WM 2006 digital frei empfangbar?

    Aber ich Zahle doch schon GFK Gebühren und kann noch nicht mal die Spiele bei ARD ZDF sehen? Aber analog Sat und über Antenne ja? Ist doch widersinnig.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: WM 2006 digital frei empfangbar?

    GEZ Gebühren.

    Und ich persönlich bin ein Gegner davon, dass für so einen Blödsinn wie Fussball die Gebühren verbrannt werden. Denn für andere Sportarten ist ja auch kein Geld vorhanden: Handball, Eishockey, Basketball, Tennis.

    Fußball kann überhaupt nicht teuer genug sein. Millionengehälter, Millionen für Stadien: Gerne. Aber bitte ausschließlich aus den Geldbeuteln der Fans.
     
  9. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: WM 2006 digital frei empfangbar?

    GEZ :winken:

    So ist es, oder sagen wir mal, nur einen kleinen Teil bzw. Zeitversetzt. Und was hat die GEZ Gebühr nun damit zu tun, dass die ARD oder ZDF auf biegen und brechen die Fussballrechte einkauft ? Die kann man auch für andere Sachen ausgeben. Premiere hat sich nunmal die Exklusivrechte für alle Spiele gesichert. Wer die dort sehen will, muss zahlen. Als Fussballfan sollte einem das schon ein paar Euronen wert sein.

    Die kommen genauso wenig oder genauso viel über digital oder analog oder was auch immer.
     
  10. castro

    castro Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    64

Diese Seite empfehlen