1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WM 2006 ausschließlich in 16:9 ?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von BenschPils, 5. Dezember 2003.

  1. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Anzeige
    Scheint so als müsste ich wohl langsam mal auf einen Breitbildfernseher sparen:

     
  2. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    Wird man auch 5.1 auf die Reihe bringen?
     
  3. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Noch besser wird's bei der EM 2004: Die wird im HDTV Format auf dem Euro1080 Kanal übertragen winken
     
  4. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    Hermsdorf
    @ DigiAndi:
    > Wird man auch 5.1 auf die Reihe bringen?

    Falsch.

    In diesem Zusammenhang dann doch eher 1.5

    Das mit er Reihe scheint doch dann eher problembehaftet zu sein ;-)
     
  5. The VIP

    The VIP Guest

    Kaufe einfach rechtzeitig ein paar Philips-Aktien breites_ winken
     
  6. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    Sollten die WM-Spiele tatsächlich ausschließlich im 16:9-Format ausgestrahlt werden, dürfte das zu erheblichem Frust bei Besitzern eines 4:3-Gerätes führen. Das wird auch 2006 noch die Mehrzahl der Zuschauer sein!!!

    Der Grund, warum ich mir bislang kein 16:9-Gerät gekauft habe ist die Tatsache, dass die überwiegende Anzahl der Sendungen noch immer im herkömmlichen 4:3-Format ausgestrahlt wird. Einige Sender wie RTL scheinen von diesem Format noch gar nichts gehört zu haben winken .

    Wenn schon 16:9 bei der Fussball-WM, dann bitte alle Sendungen, also auch Nachrichten, Magazine, Shows und (eigenproduzierte) Serien und Krimis.

    Ansonsten hätte ich folgenden Vorschlag: 4:3 bei ARD und ZDF, 16:9 bei Premiere...
     
  7. Fipu19

    Fipu19 Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Schweiz
    Kauf dir doch trotzdem ein 16:9 TV das Bild finde ich trotzdem viel besser sogar bei 4:3 Sendungen.
     
  8. The VIP

    The VIP Guest

    Irgendwann muss aber mal einer den Schritt machen, sonst wird ja nie umgestellt. Wenn jetzt die WM auch noch sagt, "nein, nicht in 16:9 weil zu wenige einen 16:9 TV haben", dannbleiben wieder alle bei 4:3, "weil ja alles - sogar die WM - in 4:3 kommt"!

    Wenn man so ein Ereignis als Umstellungsbeginn nimmt finde ich das nicht schlecht. Nicht zuletzt auch weil bereits heute davon berichtet wird. Gehen in den nächsten 4 Jahren TVs zu Hause kaputt besteht bereits ein Grund sich einen 16:9 TV zu kaufen. Bisher gab es ja keinerlei Gründe sich einen 16:9er zu kaufen außer für DVDs. Das deutsche Fernsehen bietet ja relativ wenig in 16:9. Ah Moment, doch: "Kulturzeit" in 3sat! breites_ winken wüt
     
  9. DR Big

    DR Big Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    437
    Ort:
    81379 München, Zielstattstr. 2b
    Da bin ich aber mal gespannt, wurde doch bereits vor der WM 1998 von ARD und ZDF "versprochen", zumindest die SPiele der deutschen Mannschaft sowie das Halbfinale und das Finale zumindest auf 3sat in 16:9 zu senden, damals gab es ja noch die Subvention von der EU für Ausstrahlungen in 16:9.

    Ergebnis ist ja bekannt, es kam gar nichts, die Subventionen wurden einkassiert und damit basta.

    Ich bin mir auch jetzt sicher, daß 2006 kein einziges Spiel in 16:9 ausgestrahlt werden wird, dafür wird das Sprachrohr der niederen Intelligenz, die Blödzeitung schon sorgen, sind ja noch 2 Jahre Zeit, da kann viel gehetzt werden, gibt ja genug unterbelichtete die sich dafür hergeben werden, die se unglaubliche Benachteiligung tagtäglich auf Seite 1 hinauszuposaunen, Bundestagswahlen stehen ja vielleicht auch an und schon wird bei vielen Politikfuzzis die Angst umgehen, also wird man sich zum Sprachrohr der benachteiligten machen, entweder 16:9 TV-Geräte auf Steuerzahlerkosten für jeden, analog den DVB-T Recievern in Berlin für Sozialhilfeempfänger, oder eben keine 16:9 Ausstrahlung.

    Wo käme man denn in diesem Lande hin, wenn die Dummen und Blö*den so gezielt benachteiligt werden, da sei die Blö*zeitung und die SPD vor, die werden das sicher verhindern.

    Schließlich leben wir in Deutschland, da darf sich nichts ändern, da wird alles so gemacht wie die letzten 50 Jahre, basta!

    Könnte ja jeder kommen.

    ---------------------------------------------------

    Athlonpower, Grundig 92 Lenaro 16:9 TV-Gerät, Dreambox und Alphacrypt und das ist Gut so!
     
  10. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    Hi,
    ich finds super. Wenn ich diese WM dann im Gegensatz zur letzten auch schauen kann und nicht wieder irgendwelche Kinderfilme als Ersatzprogramm wäre das nicht schlecht und bestärkt mich in dem Vorhaben wenn mein Fernseher oder einen in der Fewo mal wieder hin ist, durch ein 16:9 Gerät, am liebsten Plasma, aber leider unbezahlbar zu ersetzen, oder gleich nen Beamer.
    Mfg
    satman702
     

Diese Seite empfehlen