1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WM 2002: Für was ARD und ZDF 250 Millionen DM gezahlt haben

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TV-Konsument, 16. Mai 2002.

  1. TV-Konsument

    TV-Konsument Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Karlsruhe
    Anzeige
    Bericht in der Süddeutschen Zeitung:

    http://www.sueddeutsche.de/aktuell/sz/artikel3599.php

    Bitte selbst den Artikel lesen, hier das wichtigste:
    Im Vorlauf auf die 24 Live-Spiele dürfen ARD/ZDF nur für 90 Sekunden aktuelle WM-Bilder der zwei Mannschaften laufen lassen. Im Nachlauf sofort nichts. Später, in der 20-Uhr-Tagesschau beziehungsweise den 19-Uhr-heute-Nachrichten, sind 90 Sekunden des eigenen Live-Spieles erlaubt, in Tagesthemen und heute-journal drei Minuten des eigenen sowie der restlichen Spiele.
    Sonst sind KEINERLEI weitere Zusammenfassungen erlaubt, auch nicht am nächsten Tag.

    Und dafür haben ARD und ZDF Kirch 250 Mio. DM in den Rachen geschoben. Unglaublich!!!
     
  2. msv

    msv Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2001
    Beiträge:
    463
    Ort:
    BaWü
    Technisches Equipment:
    Philips DSR2010/02 DVB-S-Receiver
    jo, ich find des auch unglaublich, wie man sich dank Kirch & Fifa von einer umfangreichen Komplett-Berichterstattung der letzten WMs auf so ein Schmalspur-Programm reduzieren muss und was man sich vertraglich zu den Preisen alles gefallen lässt ... entt&aum

    <small>[ 16. Mai 2002, 20:22: Beitrag editiert von: msv ]</small>
     
  3. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    na die ÖR brauchen doch immer wieder driftige Gründe, um die Gebühren zu erhöhen. Und was passt da besser, als Geld, was man zum Fenster raus wirft.

    Achtung! Dieser Text könnte ironisch gemeint sein breites_
     
  4. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Die Summe von 127 Mio € für 25 Spiele klingt sicher erstmal viel, aber bei 38 Mio GEZ-Zahlern macht das pro Spiel und Seher gerade mal 13 €-Cent.
    Das sind gerade mal 8 Promille der monatlichen Gebühren die ein einzelner Gezzahler/-seher zahlt.

    Und dafür dürfen die ÖR schon Fußball-WM-Länderspiele einkaufen, nicht jeder hat/will Premiere haben.

    Gruß
    BikerMan
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    ähm ... bikerman ... was für 'ne Note hattest Du zuletzt in Mathe?

    Außerdem ... wie kommst Du auf 38 Mio. GEZ-Zahler?

    Und nochwas ... meinst Du wirklich, dass die ÖR die gesamten GEZ-Gebühren nur in die WM stecken?

    Ich liebe solche Milchmädchenrechnungen l&auml;c
     
  6. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Ich würde mich erstmal informieren UND nachrechnen, bevor ich loslästere....

    Ich kann rechnen....

    127/38/24=?
    ?/16,15*1000 = 9 Promille pro Zahler der Monatgebühr.

    :cool:

    <small>[ 17. Mai 2002, 23:24: Beitrag editiert von: BikerMan ]</small>
     
  7. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    @SATBOOK-Michael:
    Suchst du immernoch nach der Quelle für die Anzahl der GEZ-Zahler oder nur noch nach deinem Taschenrechner??

    Oder schreibst du einfach nur immer irgendwas dazu um deine Werbe-Signatur zu hinterlassen??

    Gruß
    BikerMan

    <small>[ 17. Mai 2002, 23:15: Beitrag editiert von: BikerMan ]</small>
     
  8. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    ich bin deshalb nicht weiter auf Dein Posting eingegangen, weil's zu hirnrissig ist.

    Wer sagt Dir, dass 38 Mio. Menschen an die GEZ löhnen?
    Wer sagt Dir, dass die ÖR ihre gesamten Gebühren nur für die WM abdrücken?

    Merkst Du jetzt, warum diese Rechnung so sinnlos ist?
    Da geht's um keine Signatur und auch nicht darum, ob jemand einen Taschenrechner benötigt. Da geht's einfach nur um Logik.
     
  9. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    "Wer sagt Dir, dass 38 Mio. Menschen an die GEZ löhnen?"

    Geschäftsbericht der GEZ

    "Wer sagt Dir, dass die ÖR ihre gesamten Gebühren nur für die WM abdrücken?"

    Der Betrag kommt ja wohl zweifelsohne aus den GEZ-Beiträgen der (zahlenden) Zuseher und daher habe ich die Gesamtsumme mal in Relation gesetzt zu dem Betrag der für jeden einzelnen Gebührenzahler aus "seinem" GEZ-Monats-Beitrag für die WM-Spiele aufgewendet wird.

    Was daran eine Milchmädchenrechnung oder gar hirnrissig sein soll entzieht sich meinen Kenntnissen.

    Und spar dir deine dümmlichen persönlichen Bemerkungen und versuch lieber mal meine Rechnung zu widerlegen. Es wird dir nicht gelingen.

    <small>[ 18. Mai 2002, 00:36: Beitrag editiert von: BikerMan ]</small>
     
  10. cat-town

    cat-town Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Dinkel
    Nicht zu vergessen die Werbe einahmen der ÖR.
     

Diese Seite empfehlen