1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WLAN und Sat-Empfang Störung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von anpoos, 20. Januar 2014.

  1. anpoos

    anpoos Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Moin ,

    nachdem ich meinen Wlan-Router auf den Kanal 11 fest eingestellt habe, ist der SAT-Empfang bei einigen Sendern, wie Pro7 Fun HD oder auch einigen Dritten, gestört:Klötzchenbildung.
    Kann es am Kanal 11 liegen?
    Das Problem tritt erst gefühlt auf seit dem Zeitpunkt, wo ich wegen besseren WLAN den Kanla 11 fest eingestellt habe.

    Danke für einen Hinweis.
    mfg
    anpoos
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: WLAN und Sat-Empfang Störung

    Laut Wireless Local Area Network funkt Kanal 11 auf 2462 MHz.

    Das liegt eigentlich deutlich außerhalb der Sat-ZF von 950 bis 2150 MHz.
    Einstreuungen auf dem Kabel sind deshalb unwahrscheinlich.
    Ob die teilweise für 10 EUR produzierte WLAN Hardware keine Modulationsprodukte außerhalb ihres zugewiesenen Frequenzbereichs erzeugt, weiß ich nicht...

    Oder wird ein Stacker verwendet, bzw. vielleicht ein älterer Kathrein LNB des Typenreihe UAS 474 bis 478?
     
  3. anpoos

    anpoos Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: WLAN und Sat-Empfang Störung

    Moin ,

    eine o2 WLAN HOMEBOX im Keller und ein 4-fach LNB (1 Jahr alt) .
    wie gesagt, vorher nie Probleme.
     
  4. anpoos

    anpoos Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: WLAN und Sat-Empfang Störung

    und noch eins: Abends ist ein Repeater aktiv .
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: WLAN und Sat-Empfang Störung

    Muss es denn unbedingt der Kanal 11 sein ?
    Dieser ist oftmals mit Kanal 1 & 6 der meistgenutzte, da diese Standardeinstellungen sind.
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: WLAN und Sat-Empfang Störung

    Ich würde auch zuerst schauen, ob das Problem wirklich mit dem Kanal zu tun hat. Also probeweise mit dem WLAN mal wieder auf Kanal 1 oder 6 und schauen, ob die Störungen dann weg sind.
    So auf Anhieb fällt mir kein Grund ein, warum WLAN den Sat-Empfang stören könnte. Die Nebenaussendungen (auch Harmonische) müssen so stark bedämpft sein, dass sie nicht stören dürfen.

    Nachtrag: sorry, doch noch was: steht der Receiver vielleicht dicht neben dem WLAN-Router? Vielleicht bläst da was in den Receiver und stopft den zu.
     

Diese Seite empfehlen