1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WLAN Router

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Lord Dragon, 26. Juni 2008.

  1. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Bei mir wird gerade VDSL2 Leitung von NetCologne ausgebaut.
    Ich möchte gerne 100 Mbit Leitung bestellen.

    Ich denke Mal, dass mein Router D-Link DI-524 es nicht schafft.

    Welcher Router würde denn gehen? Ich brauche auf jeden Fall ein WLAN Router. Über WLAN reicht mir auch eine Geschwindigkeit von 54 Mbit/s.

    Gibt es dafür Router die unter 100 EUR kosten?

    Danke im Voraus!
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: WLAN Router

    Was soll Dein DI-524 nicht schaffen? 100Mbit schafft der über LAN und WLAN sind 54 Mbit,siehe auch das Datenblatt
     
  3. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    AW: WLAN Router

    Hi LordDragon,

    das ist keine Frage des Routers, sondern des DSL-Modems, und das ist doch bei diesem Gerät nicht eingebaut. Der Router an sich hat einen integrierten 100 MBit Switch und sollte mit der Bandbreite klar kommen. Das DSL-Modem wird doch sicherlich von NetCologne gestellt.

    cu

    Koah
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: WLAN Router

    Naja, die Frage ist prinzipiell schon berechtigt. Die 100 MBit/s gehen über den internen Switch, die Frage ist aber, ob der Prozessor auch 100 MBit/s bei Routing schafft. Routing ist wesentlich komplexer als simples switching.
    Zu Routing gehört ja der ganze NAT-Kram.
    Natürlich kann es sein, dass der Prozessor das schafft - kann ich leider nicht beurteilen, aber die Frage ansich ist nicht so abwegig.
     
  5. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: WLAN Router

    Bei Computerbild steht:


     
  6. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: WLAN Router

    @foo
    Wahrscheinlich schafft der Prozessor es nicht. Ich denke, dass ich einen leistungsfähigeren Router brauche.
     
  7. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    AW: WLAN Router

    Hi Lord,

    Du hast doch gesagt, dass Dir die Wirelessbandbreite von 54MBit ausreicht. Der N-Standard bezieht sich doch lediglich auf ein getuntes WLAN. Ergo genügt der Kasten Deinen Ansprüchen.

    cu

    Kosh
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: WLAN Router

    Das bezieht sich jetzt aber rein auf WLAN. Die 54 MBit/s bei 802.11g sind ja nur ein theoretisches Maximum (brutto), die man so nicht bekommen wird, deshalb sollte man bei solchen Geschwindigkeiten schon 802.11n (draft N) nehmen, wenn man sehr schnelle Internetleitungen ausnutzen möchte.
     
  9. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: WLAN Router

    Mein Notebook kann aber draft N gar nicht. Somit hat es sich erledigt. Wenn am bisschen weniger über WLAN kommt ist es nicht so schlimm. Den Rest der Bandbreite kann ich über LAN Verbindung nutzen. Hauptsache der Router schafft es. Ich werde es Mal ausprobieren.

    Welchen Router könnt Ihr mir denn mit 802.11n sicherheitshalber empfehlen? :confused:

    FritzBox passt ja leider nicht....
     

Diese Seite empfehlen