1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wlan Modul mit dem Sky Reciever verbinden

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von SunshineBebii, 12. März 2016.

  1. SunshineBebii

    SunshineBebii Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin neu hier und dazu eine Frau.. Also seid lieb zu mir :)

    Ich habe seit gestern Sky und habe mir heute einen TP Link AC 750 Router gekauft.
    Meine erste Frage, geht das damit?

    Und meine 2te Frage, WIE.. :D

    Wie verbinde ich jetzt den TP Link mit dem Reciever.. Bitte um Hilfe
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.340
    Zustimmungen:
    4.036
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. SunshineBebii

    SunshineBebii Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  4. SunshineBebii

    SunshineBebii Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.340
    Zustimmungen:
    4.036
    Punkte für Erfolge:
    213
    Auch hier, BA lesen, in Betrieb nehmen, LAN Kabel zwischen Router und Skyreceiver und los gehts.....
     
  6. SunshineBebii

    SunshineBebii Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich komm nicht klar.. :(
    Aber trotzdem danke für deine Bemühungen!
     
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.340
    Zustimmungen:
    4.036
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ohne genau Fehler/Problembeschreibung können wir auch nicht helfen. Zumal das hier ja auch kein DSL Forum ist. Was funktioniert denn nicht ? Ist das dein Hauptrouter ? Hast du bisher schon WLAN ? Usw, usw.....
     
  8. SunshineBebii

    SunshineBebii Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mein Hauptrouter ist die FritzBox über die ich Wlan beziehe.. zb Handy, Laptop, Tv.

    Mein Problem ist jetzt den Tp Link zu installieren bzw so anzuschließen, dass ich den nutzen kann.
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.340
    Zustimmungen:
    4.036
    Punkte für Erfolge:
    213
    Und um den Skyreceiver ins Internet zu bekommen, hast du das Ding gekauft ? Warum nicht eins von den Geräten die wir hier im Forum empfohlen haben ? Deinen Router jetzt per Fernanleitung zu konfigurieren, ist kaum möglich.
    Da wirst du dir jemand im Bekanntenkreis suchen müssen.
     
  10. netzgnom

    netzgnom Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    1.336
    Punkte für Erfolge:
    163
    Da Du hier schreiben kannst, hast Du vermutlich schon einen Router (A) im Einsatz. Du musst den neuen Router (B) via WLAN an A anmelden und dann den Sky-Reicver via Ethernetkabel mit B verbinden. (gelbe Stecker). Ach ja, ganz wichtig: Bei B DHCP deaktivieren.

    Die Musik spielt hier: http://www.tp-link.de/resources/document/Archer_C2_V1_User_Guide_1910010993.pdf Ab Seite 36 SSID-Broadcast

    Ich würde Dir empfehlen, einen Freund/Bekannten zu bitten Dir alles vor Ort einzurichten. Ohne Dein Netzwerk zu kennen und ohne die Oberfläche von B zu sehen ist das hier wohl ein aussichtsloses Unterfangen.
     

Diese Seite empfehlen