1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wittenberg 345

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von stomek, 27. Juni 2005.

  1. stomek

    stomek Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    Anzeige
    Hallo,

    ich würde mir gerene die Wittenberg 345 anschaffen, da der Empfang mit anderen Antennen bei mir nicht optimal ist.

    Was ich aber vorab gerne wissen würde ist, ob der Verstärker in die Antenne eingebaut ist oder man ihn falls er doch nicht benötigt wird einfach weglassen kann? Habe so ca. 10m Kabel zw. Antenne und Reciver.

    Weiss jemand wo man die Wittenberg 345 günstig bekommen kann?

    Vielen Dank.
     
  2. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Wittenberg 345

    Den Verstärker kann man weder ausschalten noch weglassen,
    hat er keine Stromversorgung, kommt kaum was durch.

    Dann empfehle ich dir die Antenne mit Verstärker (falls du nicht
    gerade direkt neben dem Fernsehturm wohnst).


    Hier.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2005
  3. stomek

    stomek Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    AW: Wittenberg 345

    @ PapaJoe

    Vielen Dank für die Informationen!!!!!

    Ich hoffe dass die Wittenberg wirklich so gut ist wie sie beschrieben ist.

    Habe meinen Empfang mit einer passiven Stabantenne geteset (Balkon), Stärke UHF: ca. 30% VHF: ca. 60% Qualität schwankend zwischen 50% und 90%. Aber leider sehr ungleichmässig!

    Habe mir auch ein gutes Kabel mit wenig Dämpfung bestellt... naja, ich hoffe es funktioniert.

    BYE.
     
  4. Nightshot

    Nightshot Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Augsburg
    AW: Wittenberg 345

    Also ich hab mal eine ohne Verstärker unter das Dach geklemmt und auf den Hausverteiler geschickt und bis auf K66 waren alle Programme in guter Qualität vorhanden. Die Entfernung zum Sendeturm ist 53km :winken: Dann hab ich doch noch den Axing TVS 6-00 Breitbandverstärker an die Antenne geklemmt und dann reichte es auch für K66 bis in die letzte Ecke des Hauses. Also ich würde das bevorzugen, wenn du Stromanschluß für den Verstärker hast, denn den in der Antenne eingebauten Verstärker wirst du ohne Bastelei so schnell nicht mehr los und kann unter Umständen das Signal kaputt machen.
     
  5. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.796
    AW: Wittenberg 345

    dem würde ich zustimmen, die passive Version ohne Verstärker
    und falls nötig Verstärker regelbar dazunehmen ....
    der eingebaute ist nicht gut und nicht so einfach entfernbar

    aber auch auf den BLITZSCHUTZ achten !

    der Antennemast muss sowieso geerdet sein
    aber auch das Koaxkabel bzw. dessen Abschirmung
    ausserdem der Verstärker zusätzlich .
     
  6. Armodillo

    Armodillo Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Frankfurter Westen
    Technisches Equipment:
    Opentel ODT 3000f
    AW: Wittenberg 345

    ich habe die Antenne seit 3 Monaten auf dem Dach und bin begeistert. Ich nutze sie mit dem externen Verstärker. Seit der Zeit gibts keine Probleme mehr.

    Stefan
     
  7. stomek

    stomek Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    AW: Wittenberg 345

    Tja, leider habe ich die schon mit Verstärker bestellt... hoffe es gibt keine Probleme mit dem! Ansonsten muss ich sie wieder zurückschicken.

    Also mit der Erdung des Mastes wird wohl nix, ich will sie am Balkon anbringen, und der besteht komplett aus Holz. Ist vielleicht die Regenrinne geerdet? Das wäre noch die einzige Möglichkeit.
    Der Überspannungsschutz für das Kabel ist doch so ein kleines Ding das zwischengeschaltet wird, oder?

    Also, vielen Dank nochmal für eure Hilfe!

    bye
     

Diese Seite empfehlen