1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wissensmagazin Planetopia sucht Fernsehkäufer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    Leipzig - Das Sat.1-Wissensmagazin Planetopia ist auf der Suche nach Menschen, die sich einen LCD-Fernseher gekauft haben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    AW: Wissensmagazin Planetopia sucht Fernsehkäufer

    Super im Geschäft habe ich bei Tv Sendungen noch nicht gesehen!

    Aber als nächste Untersuchung schlage ich vor:

    Aus 3m Entfernung HDTV mit Normalbild vergleichen!
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Wissensmagazin Planetopia sucht Fernsehkäufer


    Ja, wir wissen ja jetzt alle das Du Dich freust... :eek: :eek: ;)
     
  4. freddymuc

    freddymuc Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    82
    AW: Wissensmagazin Planetopia sucht Fernsehkäufer

    Typisch wenn der kunde zu blöd ist das bild manuell einzustellen dann ist wieder der Verkäufer schuld!

    ich war lange im Einzelhandel... die Geräte in der Ausstellung unterscheiden sich nicht von denen die der kunde bekommt! Ergo er hat das bild so gesehen wie er es bekommt... wenn der analoge kabel oder Satanschluss ******* Quali liefert kan der Fachhändler auch nix dran ändern... und für die Farbeinstellungen ist der Kunde immer noch selbst verantwortlich!:wüt:
     
  5. freddymuc

    freddymuc Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    82
    AW: Wissensmagazin Planetopia sucht Fernsehkäufer

    Dem nächst müssen die verkäufer noch schilder aufstellen:

    Die gezeigten Bilder können je nach anschluss abweichen!:D
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Wissensmagazin Planetopia sucht Fernsehkäufer

    Vorallem nicht in den Grossmärkten. Das sind die Austeller LCDs oder Plasmas teilweise so grauenhaft eingestellt das das Bild einfach nur bescheiden aussieht. Auch beliebt, irgendein griesliges analog Bild auf die Austeller LCDs jagen. Sieht super aus. :rolleyes:
     
  7. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Wissensmagazin Planetopia sucht Fernsehkäufer

    Tun sie ja auch, weil die Fernseher im Handel oftmals falsch eingestellt sind...

    da wird mal schnell ein 4:3 Bild auf 16:9 gequetscht oder ein 16:9 Bild auf 4:3 gezoomt; Coneheads und abgeschnittene Bilder sind da leider an der Tagesordnung! :( Und das nur um ein sog. "Vollbild" zu ermöglichen...WIDERLICH!
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    AW: Wissensmagazin Planetopia sucht Fernsehkäufer

    Na ich denke es geht vor allem um die von mir häufig erlebten Fälle:

    Ich komm in Elektronik-Großmarkt. Menschentraube in der LCD Abteilung. Dort wird gerade ein 42' LCD einem Kaufinteressenten vorgeführt. Gezeigt wird HD-DVD oder BR und als TV Programm "Discovery HD". Offene Münder allenthalben, die EC Karte schnell gezückt. Wenns richtig gut läuft, bekommt der Käufer noch mit auf den Weg O-Ton Elektronikmarkt-Verkäufer "....einfach an Kabelanschluß anschließen und damit können sie ARD und ZDF dann in HDTV schauen....(weil ja die Auflösung des LCD viel höher ist :eek:)". Das wurde tatsächlich gesagt.

    Nun der Kunde berauscht von den BR Bildern schließt die 1.500 Euro FullHD Kiste am analogen Kabel an und denkt, hier läuft was falsch :D

    Sprich..hier gehts wohl primär um Verbrauchertäuschung, denn das bei der Präsentation PAL Programme vorgeführt werden, hab ich noch nie erlebt.
     
  9. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    AW: Wissensmagazin Planetopia sucht Fernsehkäufer

    Genau DAS ist das Problem, und auf diese „Täuschung“ werden die Verkäufer getrimmt.. wenn ich bedenke wie häufig ich den Satz „analog wird sehr bald abgeschaltet“ gehört habe als ich mir meine Röhre 2006 gekauft habe… und immer diese HD Präsentationen und wenn man den fragt wie viele Sender in HD senden (und besonders im Kabel) .. dann nuscheln die Verkäufer auf einmal auffällig…

    Genau wir mir ein Verkäufer unbedingt einen Flachen Verkaufen wollte und mit die schlechte Qualität der Röhre an einem alten schwarzweiß Film aus den 30igern demonstrieren wollte… :eek:

    Im Gegenzug dazu wollte mir dann ein anderer Verkäufer erzählen, dass es kein Digitales Kabelprogramm gibt (nur über Satellit) und deshalb führen sie keine Kabelreceiver :rolleyes:
     
  10. devastor

    devastor Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    1.925
    Technisches Equipment:
    Sony 65XD7505
    Sky+ Pro
    Denon AVR-X2200W
    Panasonic DMP-BDT300
    Apple TV 4
    FireTV Box
    WDTV Live HD
    X-Box One S
    AW: Wissensmagazin Planetopia sucht Fernsehkäufer

    Ihr habt ja alle durchaus recht mit dem was Ihr sagt aber wer in einen "Ich bin doch nicht blöd oder Geiz ist Geil" Markt geht und eine fundierte und qualitativ hochwertige Beratung verlangt und sich hinterher aufregt, das dies dann doch nicht der Fall war, der hat es meiner Meinung auch nicht anders verdient.
     

Diese Seite empfehlen