1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"WISO" berichtet: T-Online unterläuft Sicherheitshinweise der Banken

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von TV.Berlin, 21. März 2005.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    :rolleyes:
     
  2. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: "WISO" berichtet: T-Online unterläuft Sicherheitshinweise der Banken

    Die Online-PIN bei T-Online oder von der entsprechenden Bank?
     
  3. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig
    AW: "WISO" berichtet: T-Online unterläuft Sicherheitshinweise der Banken

    Der Pin fürs Onlinebanking der entsprechenden Bank + eine gültige TAN Nummer. Kaum zu glauben, dass es wirklich jemanden gibt der die Daten eingibt. :eek:
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "WISO" berichtet: T-Online unterläuft Sicherheitshinweise der Banken

    Da ich selbst Online Banking nutze könnte ich das überhaupt nicht da ich keine Pin/Tan habe. Ich nutze nur HBCI.
    Gruß Gorcon
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: "WISO" berichtet: T-Online unterläuft Sicherheitshinweise der Banken

    Ich hab das auch schonmal bei T-Online gesehen und hab mir damals nur gedacht, ob die jetzt einen totalen Vogel haben. Wenn ich meine PIN + TAN hergebe, dann kann ich gleich eine Blankovollmacht für mein Konto hergeben und sagen "Macht damit was ihr wollt".
    Es ist richtig, dass T-Online dafür angepflaumt wird und ich hoffe, dass die diese Bezahlmöglichkeit auch sofort verschwinden lassen.

    @Gorcon
    HBCI ist nur dann cool, wenn es von über Chipkarte funktioniert, das hat aber den Nachteil, dass man damit kaum mobil ist, da man nur selten einen Chipkartenleser unterwegs findet.
    PIN+TAN kann ich sogar über mein Handy machen.
     
  6. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: "WISO" berichtet: T-Online unterläuft Sicherheitshinweise der Banken

    Ich nutze Online Banking mittels PIN/TAN und weiß jetzt nicht, wo genau da die Gefahr liegen soll ? Das einzige Problem sitzt doch vot dem PC. Wenn man einen aktuellen Browser, ne Firewall und seinen Verstand benutzt, dann ist die Wahrscheinlichkeit fast gleich Null, dass dort etwas passiert. Die Verschlüsselung ist sicher, auf Phishing sollte man nicht reinfallen, wenn man mal kurz den Kopf auifmacht. Wer natürlich auf die erstbeste "Bitte geben sie ihre Bankdaten ein" Email antwortet ... naja halt.

    Gruß

    n0NAMe
     
  7. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig
    AW: "WISO" berichtet: T-Online unterläuft Sicherheitshinweise der Banken

    Lies noch mal genau die News. ;)

    Du gibst bei T-Online deine Pin + Tan ein. Damit kann T-online 1 beliebig hohe Überweisung vornehmen und jederzeit bis du den Pin änderst deinen Kontostand einsehen!
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "WISO" berichtet: T-Online unterläuft Sicherheitshinweise der Banken

    Nein, sie können maximal einmal abheben da eine TAN schon nach einer Benutzung verfällt. Aber das würde schon reichen um das Limit das man mit der Bank augemacht hat abzuheben.
    Das hat aber nichts mit HBCI zu tun denn auf den Chip einer HBCI Karte kann man kein Geld raufladen, auf den einer normalen EC Karte aber schon. Das nutze ich übrigens relativ häufig.
    Gruß Gorcon
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: "WISO" berichtet: T-Online unterläuft Sicherheitshinweise der Banken

    Das ist nicht richtig, zumindest bei der Sparkasse kann man mit der normalen Karte beide Funktionen gleichzeitig nutzen.
    Es ist aber auch kein Problem, neben dem HBCI-Zugang auch PIN/TAN für jedes Konto einzurichten. Dann hat man von zu Hause die Bequemlichkeit von HBCI und unterwegs PIN/TAN zur Verfügung.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "WISO" berichtet: T-Online unterläuft Sicherheitshinweise der Banken

    Ich habe nichts anderes behauptet. ;)
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen