1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wirtschaftsidioten: Deutsche sollen 50 Stunden pro Woche arbeiten

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Atletico, 6. Juli 2004.

  1. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Anzeige
    Um zu verhindern, dass Arbeitsplätze weiter ins Ausland verlagert werden, verlangen Wirtschaftsexperten jetzt drastische Maßnahmen. Es geht nicht mehr um die 35- oder 40-Stunden-Woche, sie fordern die 50-Stunden-Woche - zumindest vorübergehend.

    Mehr: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,307375,00.html

    Es ist doch immer wieder erstaunlich, auf welchen Unfug Chefvolkswirte & Co. täglich kommen. Solche Menschen haben in der Regel keine Ahnung von der Praxis, stützen sich einzig auf die Ergebnisse ihrer mathematischen Berechnungen. Eine Wochenarbeitszeit von 50 Stunden führt gewiss nicht zu einer geringeren Fehlerquote, ebenso wenig zu mehr Konsum (da den Menschen schlichtweg die Zeit fehlt). Ganz davon zu schweigen, dass viele Menschen aufgrund der langen Anreise zu ihrem Arbeitsplatz überhaupt keine Freizeit mehr hätten. Was bitteschön ist mit den Familien? Ach, ich vergaß: Der gemeine Chefvolkswirt kann sich natürlich ein Kindermädchen leisten, bzw. seinen Nachwuchs mit Geldgeschenken bei Laune halten.

    Hirnrissig :wüt:
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Wirtschaftsidioten: Deutsche sollen 50 Stunden pro Woche arbeiten

    Wie kommst du ausgerechnet auf Volkswirte. Die vertreten eher die gegenteilige Meinung. So ein Schmarrn kann nur von Betriebswirten kommen. Übrigens wär ich manchmal froh wenn ich nur 50Stunden zu arbeiten bräuchte. Aber Tatsache ist leider dass die 35 Stunden Woche keinem einzigen Arbeitslosen einen Job gebracht hat. Im Gegenteil. Die Arbeitnehmer müssen in den 35 Stunden dasselbe oder sogar mehr leisten wie früher in 40Stunden ohne aber dafür mehr Geld zu kriegen. Mir wäre anstatt der 35Stunden Woche viel lieber gewesen wenns ordentlich Lohnerhöhungen gegeben hätte. Dann hätten wir vermutlich auch nicht das Problem dass es viele Firmen gibt die keinen einzigen über 45 oder 50 beschäftigen. Ist ja logisch wenn die körperliche Leistungsfähigkeit ab etwa 35 40 zurückgeht dass man dem permanenten Leistungsdruck, Mobbing und was es sonst noch alles gibt nicht mehr gewachsen ist.

    Gruss Uli
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Wirtschaftsidioten: Deutsche sollen 50 Stunden pro Woche arbeiten

    Ich bin für die 60 Stunden Woche. Sollen die "faulen" Arbeiter doch mal wieder etwas tun für ihren Lohn!!!

    Mann ey. Kaum gibt man den Arbeitgebern den kleinen Finger mit der 40 Stunden Woche kommen gleich wieder Forderungen nach der 50 Stunden Woche. Und wenn die da ist kommt die 60 Stunden Woche oder was? :rolleyes:
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Wirtschaftsidioten: Deutsche sollen 50 Stunden pro Woche arbeiten

    Ich weiß ja nicht, wo Ihr arbeitet: Aber ich wäre auch manchmal froh gewesen, eine 40-Stunden-Woche zu haben. Das waren nämlich oft 60.

    Gag
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Wirtschaftsidioten: Deutsche sollen 50 Stunden pro Woche arbeiten

    Ich habe auch keine 40 Stunden Woche, bin ca. 42-45 Stunden auf Arbeit und das ohne Überstundenabbummeln oder bezahlen. Dennoch ist mir klar das wenn die 50 Stunden Woch da wäre ich 52-55 Stunden arbeiten würde. Insofern find ich es absulot hirnrissig 50 Stunden wochen zu fordern.

    Warum fordern wir nicht gleich wieder die Einführung der Sklaverei? Da muss man sich nicht mit so nebensächlichkeiten wie 40 oder 50 Stundenwoche rumplagen :rolleyes:
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Wirtschaftsidioten: Deutsche sollen 50 Stunden pro Woche arbeiten

    Also mehr als 40 Stunden pro Woche halte ich auch nicht für sinnvoll. Aber das Geschrei um den "Fall" der 35-Stunden-Woche halte ich für ziemlich albern. Schließlich wurde sie zu einer Zeit eingeführt, als es uns allen wirtschaftlich noch etwas besser ging.

    Am meisten schüttel ich aber den Kopf über die Beamten, die sich darüber beschweren, dass ihnen Sonderzahlungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) gekürzt werden und sie ein, zwei Stunden länger arbeiten müssen.
    Sowas ist in der freien Wirtschaft gängige Praxis. Zum Teil gibt es auch eine leistungs- und erfolgsabhängige Bezahlung. Ich finde, dass es irgendwo gerecht ist, wenn ein Mitarbeiter am Erfolg eines Unternehmens beteiligt ist, sich in Krisenzeiten aber auch für die Firma (aber nur bis zu einem bestimmten Maß!) einsetzt.

    Gag
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Wirtschaftsidioten: Deutsche sollen 50 Stunden pro Woche arbeiten

    Bild 6.7.2010 Fake Ticker:

    Um zu verhindern, dass Arbeitsplätze weiter ins Ausland verlagert werden, verlangen Wirtschaftsexperten jetzt drastische Maßnahmen. Es geht nicht mehr um die 35- oder 40-Stunden-Woche, sie fordern die Sklaverei - zumindest vorübergehend.

    Hamburg - "Um Jobs zu sichern, müssen Sklaven auch mal 168 Stunden pro Woche gearbeitet werden", sagte der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Klaus Zimmermann, der "Bild"-Zeitung. Auch der Chefvolkswirt der Commerzbank, Ulrich Ramm, hält die Sklaverei für sinnvoll, wenn dadurch Arbeitsplätze erhalten werden.

    Jetzt passts ;)
     
  8. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    AW: Wirtschaftsidioten: Deutsche sollen 50 Stunden pro Woche arbeiten

    Ich frage mich wie man durch 40 oder 50 Std. Woche mehr Arbeitsplätze schaffen will.



    Wenn man 30 Std. Woche einführt, würde eine Vollbeschäftigung entstehen.



    Vorteile: Jeder hat Arbeit. Alle die z.Z. eine Arbeit haben werden zwar weniger verdienen aber auch weniger Sozial Abgaben entrichten.



    Die Arbeitslosenversicherung wird z.b. auf ca. 0,5% sinken Entlastung um 6,0%.

    Die Rentenversicherung muss man auf 20% erhöhen um diese langfristig zu stabilisieren.

    Die Krankenversicherung wird sich bei 12% bis 13% einpendeln.

    Die Pflegeversicherung muss man mit der Krankenversicherung zusammenlegen. Ersparnis 2%



    AN sowie AG werden somit entlastet.



    Alle Feiertage außer 24. Dezember müssen gestrichen werden, Samstage normale Werktage werden und als Ausgleich der Urlaub auf 50 Tage erhöht werden.
     
  9. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    AW: Wirtschaftsidioten: Deutsche sollen 50 Stunden pro Woche arbeiten

    @ibico:
    Das Problem dabei ist, dass die Welt, so wie du sie dir vorstellst und glaubst, wie sie funktioniert, überhaupt nichts mit der realen Welt zu tun hat.
    Auf gut deutsch, deine Verbesserungsvorschläge sind absolut weltfremd...
     
  10. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Wirtschaftsidioten: Deutsche sollen 50 Stunden pro Woche arbeiten

    Das funktioniert natürlich nur, wenn man den Leuten beibringen kann, entsprechend weniger zu verdienen!
     

Diese Seite empfehlen