1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wirrwarr - Digital TV, Unitymedia, Sky, Humax

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von CShan, 31. August 2009.

  1. CShan

    CShan Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    als Neumitglied hoffe ich auf Euren Rat, denn meine Suche löst derzeit nur ca. 60% meiner Fragestellung.

    Zum Szenario:
    Bisher nutze ich einen analogen Kabelanschluss des KNB Unitymedia. Am vergangenen Freitag schloss ich ein Sky-Abo ab und erhielt dementsprechend einen Humax PR-HD 1000 C Kabelreceiver. Informationen zufolge benötige ich jedoch zwingend einen Digitalen Basisanschluss, welchen ich dann am nachfolgenden Samstag im UM-Store orderte. Ich wünschte dort explizit nur die Smartcard (ohne Receiver, je 5€ / Monat ; I02?), die mir im Laufe der Woche zugesandt werden soll.
    Meine Fragen nun diesbezüglich

    - Ich möchte gern sowohl das UM als auch das Sky Programmpaket über meinen Humax nutzen, ohne umzustecken - benötige ich dafür ein Alphacrypt Modul oder funktioniert das so?

    - Welches Programmpaket (sofern möglich) müsste auf welche Karte geschrieben werden? UM auf Sky oder Sky auf UM?

    - Wieviel Zeit würde dieses "Umschreiben" der Karten in Anspruch nehmen? Man liest von 1std und 2 Wochen.


    Ich danke Euch für eure Hilfe und wünsche einen guten Wochenstart

    VG Christian :winken:
     
  2. Doc P

    Doc P Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Wirrwarr - Digital TV, Unitymedia, Sky, Humax

    Der einfachste Weg wäre gewesen, zuerst das digitale Basis-Paket von UM mit Receiver zu ordern. Anschließen kann auf der Smartcard Sky freigeschaltet werden und der UM-Receiver benutzt werden. So hast du mehr Theater und die Mehrkosten von 5 Euro. Soweit ich weiß kannst du dir aussuchen, ob du Sky auf die UM-Karte schalten lassen willst oder umgekehrt UM auf die Sky-Karte. Meiner Erfahrung nach ist die Sky Hotline einfacher zu erreichen, so daß ich den ersteren Weg wählen würde.
     
  3. DIS1973

    DIS1973 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wirrwarr - Digital TV, Unitymedia, Sky, Humax

    Dann hat er aber die HD Sender nicht und benötigt den Humax nicht.
     
  4. Doc P

    Doc P Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Wirrwarr - Digital TV, Unitymedia, Sky, Humax

    Klär mich auf, warum ist das so? Kann die UM-Karte kein HD-Material entschlüsseln?
     
  5. CShan

    CShan Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wirrwarr - Digital TV, Unitymedia, Sky, Humax

    Wenn ich das richtig seh:

    Ich bekomme bei UM doch nur einen "normalen" Digitalreceiver (kein HD) kostenfrei im Paket für 3,90€/Monat. Als Alternative kann man sich für eine Extragebühr einen Festplattenrecorder mieten (Preis k.A.) - allerdings ist dieser auch frei von HD.

    Auch stellt sich die Frage, ob Sky überhaupt ohne digitalen Basisanschluss funktioniert - nach meinem Wissen nicht.
    Zu guter Letzt - hab das HD Paket geordert..dies ist bei UM zwar nahezu überflüssig, aber nun gut..
     
  6. Doc P

    Doc P Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Wirrwarr - Digital TV, Unitymedia, Sky, Humax

    Okay, an HD hatte ich bei meiner ersten Antwort nicht gedacht. Gibt es das HD-Gerät bei Sky inbegriffen ? Im Moment gibt es bei UM auch nur 2 HD Kanäle.
    Ich glaube, der digitale Basisanschluß ist erforderlich, die Freischaltung deiner Smartcard auch für Sky muß ja letztlich über den UM-Umweg erfolgen.
    Schließlich wirst du vielleicht auch ein paar private Sender in digitaler Qualität empfangen wollen, bei UM ist nämlich alles außer den öffentlich rechtlichen verschlüsselt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2009
  7. DIS1973

    DIS1973 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wirrwarr - Digital TV, Unitymedia, Sky, Humax

    Der Humax hd1000 ist ein HD Receiver, damit kann er dann im Unity Netz 1 HD Sender (momentan) schauen. Wenn er alles auf einer Karte haben möchte, muss er 5€ pro Monat dafür zahlen, dass es von Unitymedia auf die Sky Karte geschaltet wird.
     
  8. CShan

    CShan Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wirrwarr - Digital TV, Unitymedia, Sky, Humax

    Du bekommst das HD Gerät als Leihgerät für einen einmaligen Betrag von 99€ von Sky zur Verfügung gestellt. Laut meinem Infostand speist UM bzw. Sky derzeit lediglich einen, nämlich Sky Sport HD, in das Kabelnetz ein..sonst nix. Nach Aussagen von UM basteln die gerade selbst an einem HD-Paket, welches ab dem 1.QT 2010 verfügbar sein soll. Dementsprechend wird es ab diesem Zeitpunkt auch eigene UM-HD Receiver geben...mal sehen
     
  9. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wirrwarr - Digital TV, Unitymedia, Sky, Humax

    Klar, das HD Paket wird schon seit 2006 versprochen.

    UM speist jedoch auch die Showcases von ARD und ZDF HD ein und wird damit auch den Regelbetrieb ab Februar 2010 beinhalten.

    Bisher gibt es von Sky lediglich Sky Sport HD, wie von CShan richtig geschrieben. Angeblich befinden sich Sky und die jeweiligen KNB in Verhandlung über die Einspeisung der weiteren Sender, aber wer es glaubt wird selig.

    Da UM keinen HD Receiver anbietet und du einen Sky HD Receiver nutzt, benötigst du eine I02 Karte, da die sonstigen UM Karten, die lediglich 3.90 kosten, dann nur in einem Alphacrypt Classicmodul laufen würden. Da UM für die I02 Karte höhere Lizenzgebühren an Kudelski zahlen muss, werden diese zum Teil an den Kunden weitergegeben.
     
  10. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.876
    Zustimmungen:
    2.000
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Wirrwarr - Digital TV, Unitymedia, Sky, Humax

    Diese Information ist schonmal falsch! Der sog. digitale Kabelanschluss ist nichts weiteres als ein Abo für das Paket Unity Digital TV BASIC, welches nur benötigt wird, wenn du die privaten Free-TV (RTL, Por7, Sat1 und Co.) ebenfalls über den SKY Receiver digital schauen willst.

    Willst du nur SKY und die TV Sender der öffentlich rechtlichen digital schauen, benötigst du Digital Basic nicht!

    Analog stehen dir RTL und Co. natürlich immer wie bisher auch zur Verfügung! Ob dir RTL und Co. digital 5,00 EUR pro Monat zusätzlich wert sind, muss du selber wissen!

    Auch hier ist die Beratung Käse gewesen. 5,00 EUR ist korrekt, aber eine weitere Smartkarte neben der SKY Karte brauchst du nicht, denn du hast ja bereits eine von SKY und da kann digital Basics binnen weniger Minuten problemlos freigeschaltet werden.

    Mit AC Light geht das, aber es ist unnötig, da du keine 2 Smartkarte für UM und Sky brauchst, sondern nur eine!

    Egal, geht beides.

    UM auf Sky knapp eine Stunde.
    Sky auf UM, dauert länge, da die zur Zeit überlastet sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2009

Diese Seite empfehlen