1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wirklich €5 mtl. extra für I02-Smartcard?

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von thommes, 25. Juni 2007.

  1. thommes

    thommes Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    48
    Anzeige
    Moin, ich bin froh, dass ich Euch ganz frisch als Anlaufstelle für Fragen rund um UM entdeckt habe. Also erst mal ein freundlicher Gruß an alle, die hier ihr Unwesen treiben.

    Damit meine erste Frage gut verständlich rüberkommt, kurz etwas zu meiner Empfangssituation: Ich wohne zur Miete bei einer Wohnungsgesellschaft im Ruhrgebiet, die einen Kabel-Großkundenvertrag mit UM abgeschlossen hat. Das Gebiet ist modernisiert, somit steht seit etwa 2 Monaten auch "3Play" zur Verfügung.

    Seit Juli 2006 bin ich arena-Kunde über UM. Da ich aus einem früheren Premiere-Abo noch eine D-Box1 hatte, entschied ich mich für die kürzere Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten ohne Receiver. Die entsprechende I01-Smartcard wurde mir zugeschickt und ich konnte mich über eine Bundesliga-Saison zum "Frühbucher"-Preis von €9,99 freuen. Lief auch alles prima.

    Weil sich die arena-Gebühr ab August 07 eh auf €14,99 erhöht hätten, habe ich letzten Monat auf tividi-Family, jetzt DigitalPlus+arena für €19,99 upgegradet. (Die analogen Kabelgebühren sind ja Teil meiner Miet-Nebenkosten, deshalb hier irrelevant.) Die Umschaltzeiten meiner alten D-Box nervten kolossal, daher erstand ich kurzentschlossen bei Saturn einen Humax PR-Fox C. Leider hatte ich Euer Forum noch nicht entdeckt und keine Ahnung von verschiedenen Smartcards. Mittlerweile hat mir UM auch eine passende I02-Karte geschickt, die Hotline hat mir weder was von €5 Extra-Miete gesagt noch einen neuen UM-Receiver mit I03-Karte angeboten. Bisher ist man mir stets freundlich begegnet, deshalb erschüttert mich so mancher Erfahrungsbericht hier im Forum doch erheblich. Leider kann ich schon seit 3 Tagen mein UM-Online-Konto nicht erreichen, deshalb habe ich noch keinen Durchblick, ob man auch mir die zusätzlichen €5 berechnet. In diesem Fall würde ich sofort kündigen wollen und mir eine erlaubte mobile Balkon-Schüssel holen, um dann arena über Premiere zu abbonieren. (Ginge doch, oder?)

    Nun meine Frage: Hat sich mit meinem online erfolgten Upgrade von arena pur auf tividiHome meine Mindestvertragslaufzeit geändert? Kann ja eigentlich nicht sein, da ich keine Hardware bekommen habe, oder?

    Schon jetzt vielen Dank für Eure Antworten.

    MfG thommes
     
  2. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: Wirklich €5 mtl. extra für I02-Smartcard?

    Ja, leider stimmt es, nimst Du ein Receiver von denem, ein Techno Trend C254 da kostet Dich das "nur" 3,90 € in Monat, die dazugehöhrige Karte läuft aber (noch) nicht in keinem anderem Receiver und CI Modul.

    Arena über Satelit kan mar zur zeit nur direkt abonieren, es ging un ganz kurz in Frühjahr, dazu brauchst Du ein Cryptoworks Modul/ Receiver für Arena und ein anderes, falls erwünscht für Premiere

    Ob sich die Vertraglaufzeit verlängert weis ich nicht, der Online Portal ist ab und zu gespert, bei mir gehts zur zeit, wohne aber in Hessen und bei einlogen muss ich das wählen, wahrscheinlich gibts Probleme in NRW Kunden Bereich

    Eine andere Möglichkeit, nimst Du von UM 3Play Angebot, dan ist die 3,90€ im Monat schon inklusiv

    Grüsse und viell Spass mit UM
     
  3. thommes

    thommes Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    48
    AW: Wirklich €5 mtl. extra für I02-Smartcard?

    ??? Die €3,90 beziehen sich wohl auf das Basic-Paket, oder? Ich habe aber doch das Plus-Paket und arena (früher als Mix "tividiHome"), zahle also bereits €19,90, da ist Basic schon mit drin. Von den €5 extra habe ich weder per Hotline noch über mein mittlerweile wieder erreichbares Unity-Online-Konto gehört, lediglich hier im Forum gelesen. Ich las hier aber auch schon, dass es keine I01-Karten für die D-Box1 mehr gebe, obwohl ich noch vor ca. drei Wochen eine solche ausgetauscht bekommen habe.

    Von den zahlreichen Unity-Mitarbeitern müsste man doch einheitliche Infos bekommen.

    Guten Gruß. thommes
     
  4. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: Wirklich €5 mtl. extra für I02-Smartcard?

    Wen Du dem Vertrag vor dem 31.12.2006 abgeschlossen hast, da zahlst Du keine 3,90 € ( mind. bis jetzt ), nur bei den Verträgen, die nach dem 01.01.2007 abgeschlossen sind, sind die 3,90 € zusätzlich zu bezahlen.
    Die I02/UM02 Karte ist wieder eingeführt, und ofiziel wird´s die nicht angeboten, man bekommt die nur auf einem ausdrücklichen Wunsch deswegen kostet die auch 5 €/ Monat, na ja die wissen, dass die Leute AC Module und Premiere Receiver nutzen wollen, deswegen machen die es, leider für uns Kunden die einzige Möglichkeit
     
  5. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Wirklich €5 mtl. extra für I02-Smartcard?

    ja,ja um arena der reinste abzocker verein!

    wie sieht es da mit verbraucherschutz in deutschland aus!

    bei uns gibt es immer wieder urteile gegen firmen die mit preisen werben die falsch sind weil nebenkosten (in díesem fall kartengebühr) nicht angegeben werden.

    in österreich sind das versteckte monatsgebühren und es wird regelmässig gegen solche firmen geurteilt!

    ist ja echt eine schweinerei für karte zusätllich monatlich zu verrechenen und nicht gegen einmaligen preis. wenn jemand z.b. drei jahre um hat kostet ihn die karte ca. € 120,-- bei kosten für um von höchsten € 5,--

    aber karten- und satgebühr ist halt die masche von um!!! weg mit dieser heuschrecke! weg mit den dfl rechten für diese g... (schreibe wort jetzt nicht weil man sich ja nicht sicher sein kann das post von anwalt mit € 1000,-- forderung auf unterlassung wegen kreditschädigung kommt)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2007
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Wirklich €5 mtl. extra für I02-Smartcard?

    @johannes9999

    ... offiziell bietet Unitymedia das digitale Grundangebot "Digital TV BASIC" inkl. geeignetem Receiver und passender Smartcard an. Der monatliche Aufpreis beträgt 1,41 € (Kabelanschluss im Einzelnutzervertrag) bzw.3,90 € (Kabelanschluss im Mehrnutzervertrag z.B. über Vermieter). Diese Preise werden klar und deutlich auf www.unitymedia.de aufgeführt, sodass es für den Verbaucherschutz keinen Grund zum Einschreiten gibt, zumal niemand zur Nutzung des digitalen Angebotes genutzt.

    Wer seinen Premiere-Receiver unbedingt weiternutzen möchte, der kann mittels einer Sonderabsprache zum Vertrag eine I02-Karte anfordern. Da diese Karte nicht zum Standart-Angebot gehört, kostet die einen zusätzlichen Aufpreis, auf den der Kunde eigentlich auch hingewiesen wird. Es sei auch nochmal darauf verwiesen, dass zwischen 01.01.2007 und 01.04.2007 Neukunden für die Nutzung digitaler Angebote nur noch die von Unitymedia zur Verfügung gestellten Receivern nutzen konnten, ähnlich wie bei beim Kabelnetzbetreiber UPC in Österreich, wobei man mit den Unitymedia-Receiver immerhin Dolby Digital und 16:9 nutzen kann, was mit dem STC der UPC.at nach meinem Kenntnisstand nicht möglich ist.

    Das die I02-Karte ursprünglich abgeschafft war, liegt daran, das Premiere die Verträge bzgl. dem Zugang zu Premiere-Receiver zum 31.12.2006 gekündigt hatte und es Unitymedia ab dem 1.1.2007 nicht mehr möglich war, weiterhin "geeignet für Premiere"-Receiver zu unterstützen.
    Dank dem neuen Kooperationsvertrag mit Premiere darf Unitymedia nun wieder in Ausnahmefällen Karten ausgeben, die in "geeignet für Premiere"-Receiver funktionieren. Dafür hat Unitymedia aber an Premiere Entgelte zu zahlen. Man munkelt was von 2 - 3 € mtl. pro neuausgegebener Karte die Unitymedia an Premiere zu zahlen hat. Diese zusätzlichen Kosten legt Unitymedia auf die Kunden um, die eben aufgrund einer Sonderabsprache auf eine solche Karte bestehen.

    Die Regelung bzgl. den I02-Karten gilt für Verträge, die seit 1.1.2007 abgeschlossen wurden. Altverträge, bei denen die I02-Karten automatisch ausgegeben wurden, sind von dieser Regelung nicht betroffen. Muß eine I02-Karte aufgrund eines defektes ersetzt werden, werden keine 5 € mtl. fällig ...
     
  7. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Wirklich €5 mtl. extra für I02-Smartcard?

    upc receiver kann auch problemlos 16:9! (habe selber einen) ´

    finde es aber sch... dass nur upc receiver bei allen programmen funktioniert und kein diskriminierungsfreier zugang möglich ist!

    muss der receiver extra bezahlt werden oder wird der wie bei upc kostenlos zur verfügung gestellt?

    bestätigst aber in meiner meiner meinung von um! abkassieren wo es geht! und in der werbung (auf die habe ich mich bezogen) wird sicher keine rede davon sein; wenn sie ihren premiere receiver für unser angebot nutzen wollen müssen sie mehr bezahlen!!!! (0der täusche ich mich da? wenn nicht ist das irreführung des kunden, egal was auf der hp steht! zumindest in österreich wäre dies so, weil nicht davon ausgegangen wird dass jemand der ein abo abschliesst zuerst auf die hp des anbieters geht,)

    bei uns ist gerade grosse debatte weil internat anbieter mit flatra um € 10,-- im monat wirbt für das aber zusätzlich eine adsl leitung von diesem anbieter um € 19,90 notwendig ist und sich der preis fürs internet nach 6 monaten auf € 29,90 automatisch erhöht und mindest vertragdauer 12 monate ist!

    worum es mir hier geht: immer mehr wird versucht die kunden mit billigangeboten zu verar...schen und über nebenkosten diese abzuzocken. mir ist lieber ich weis klipp und klar was etwas kostet bin aber vor überraschungen sicher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2007
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Wirklich €5 mtl. extra für I02-Smartcard?

    ... Infos zu BASIC gibt es auf http://www.unitymedia.de/digitaltv/basic/index.html?x=81&y=11
    Immerhin wird der maximale Preis angezeigt und nicht das sonst übliche "schon ab xx €".
    Du bezahlst je nach Vertragsart für BASIC max. 3,90 € zusätzlich im Monat. Der Receiver wird ohne Zusatzkosten während der Vertragslaufzeit zu Verfügung gestellt. Voraussetzung für die Nutzung von BASIC ist ein vorhandener Kabelanschluss.

    Die Möglichkeit, Premiere-Receiver zu nutzen, wird von Unitymedia nicht aktiv angeboten und ist grundsätzlich auch nicht vorgesehen. Aber mittels einer Nebenabrede gibt es dann "in Ausnahmefällen" die Möglichkeit entsprechende Receiver nutzen zu können und das ist nur ein Zugeständnis seitens Premiere ...
     
  9. Kabelknecht

    Kabelknecht Platin Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2.603
    AW: Wirklich €5 mtl. extra für I02-Smartcard?

    Na das ist ja wohl das Allerhinterletzte. Ish hat mir vor einem Jahr einen Premiere-Receiver verkauft (für Arena) und jetzt behauptest du hier sowas. Das wäre ja fast schon Betrug
     
  10. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Wirklich €5 mtl. extra für I02-Smartcard?

    Ich kann Dir versichern, laut mischibo geht das alles mit rechten Dingen zu und ish/UM ist grundsätzlich nicht Schuld an irgendwas. :D:D
     

Diese Seite empfehlen