1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wireless ins Schlafzimmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ehnix, 12. April 2010.

  1. ehnix

    ehnix Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu hier und wahrscheinlich im falschen Unterforum gelandet. war nicht absichtlich aber ich habe nichts besseres gefunden.

    Mein Problem: ich bin in eine neues Haus gezogen, und hatte vorher mit Sat-Fernsehen nicht viel zu tun. Nun sind in dem Haus nur 2 Anschlüsse (in der Wand). Einer im Keller und einer im Wohnzimmer. hier empfange ich auch mit dem Reciever problemlos TV. Was kann ich machen um auch im Obergeschoss TV zu haben ? Die beiden vorhandenen Anschlüsse sind bereits genutzt. Kann man das Signal splitten und dann verteilen.

    Danke & Gruss
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wireless ins Schlafzimmer

    Hallo, willkommen im Forum.

    Kannst/darfst du an der Anlage was ändern? Z.B. Kabel ziehen oder Komponenten tauschen?

    Oder alternativ, wäre es O.K. wenn zwei Receiver niemals gleichzeitig genutzt werden könnten? Und könntest du zwischen diesen beiden Receivern noch ein Kabel legen?

    cu
    usul
     
  3. ehnix

    ehnix Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wireless ins Schlafzimmer

    Hi, danke für die Antwort.

    Nein ich kann leider kein Kabel ziehen. Und es wäre schön wenn ich unabhängig voneinander TV schauen könnte.

    Gruss Ehnix
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wireless ins Schlafzimmer

    Tja, ganz ohne Kabel ist schwierig. Weil wo soll der Schlafzimmerreceiver sein Signal herbekommen?
    Aber da gibts zur Not Streaminglösungen (WLAN, dLAN). Ist nur schwer zu finden. AFAIK gabs da mal nen Receiver der einen zweiten per WLAN anbindet, aber ich erinnere mich nicht mehr an den Hersteller. Ansonsten gibts noch fertig den Reel Netceiver in Verbindung mit dem Reel Netclienten von der Firma Reel Multimedia.
    Und die neuen BluRay Recorder mit DVB-S Tuner können wohl auch per UPNP an geeignete TVs streamen.
    Ist aber alles sehr speziell.


    Allerdings reichen zwei Sat-Anschlüsse generell nicht aus um drei Receiver vollkommen unabhängig voneinander zu betreiben. Dazu müsste etwas an der Sat Anlage selber geändert werden (z.B. Unicable, Stacker/Destacker oder nen Streamingserver direkt am Multischalter oder an der Schüssel).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2010

Diese Seite empfehlen