1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wird sunshine live zu energy ?

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Chris, 19. März 2003.

  1. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    Anzeige
    auf www.sender-tabelle.de kursieren Gerüchte wonach einer der beiden Haupteigner seinen Antei an Energy abgestossen hat.
    Weiß jemand mehr ?
    ps. ich könnt wetten das ich von Ingo am schnellsten ne Antwort hab. winken
     
  2. PlanetConny

    PlanetConny Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Technisches Equipment:
    Unity3Play inkl. Recorder
    Ich hätt je gern wieder ein dt. NRJ via Astra
     
  3. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    hoffentlich bleibt ssl so wie es ist!
     
  4. Michael Rost

    Michael Rost Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Linkenheim-Hochstetten
    Hallo drmasc2002,

    von bleiben kann keine Rede sein, back to the roots, meine damit wieder größere Rotation im Tagesprogramm mit etwas neueren Tracks (und nicht nur den ganzen Chart-Müll), das ist ja zur Zeit nicht mehr anzuhören, zumindest nicht vor 18 Uhr winken
    Jedenfalls hoffe ich, dass ich zumindest weiterhin einen Club-only Sender haben werde, sonst muss ich vollends auf CD umsteigen, was eigentlich schade wäre.

    Gruß Michael
     
  5. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    ist mir schon aufgefallen, teilweise kommt echt a müll nachmittags. aber die bringen halt auch mal richtige gute mucke!
    ist eigentlich per dvb-s cd-quali bei ssl erreicht?
     
  6. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    Auf DVB-S fehlen immer noch ein bissel die vom ADR gewohnten Bässe. Ich höre jetzt über analog, dort ist die Qualität fast wie vom ADR gewohnt, wenn man von den fehlenden Frequenzen unterhalb von 40 und oberhalb von 15 khz mal absieht.
     
  7. Michael Rost

    Michael Rost Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Linkenheim-Hochstetten
    richtig, leider DVB-s klingt nach meinem Empfinden sogar noch etwas schlechter als analog, da hier die Bässe gänzlich fehlen (aber leichtes rauschen via analog können das Signal auch unhörbar machen, liegt aber größtenteils an meinem billig-analog-Receiver), ich höre SSL jetzt im DAB Mannheim, da sind wenigstens n paar weniger Artefakte.
     
  8. Carsten771

    Carsten771 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    139
    Wollte mir seit 2 Jahren schon nur wegen SSL noch einen ADR-Receiver holen. Das hatte sich ja dann irgendwann erledigt.
    Zur ADR-Qualität kann ich also nichts sagen.

    Hab mal folgende sunshine-live Aufnahmen nach meinem Höreindruck verglichen:

    1. Platz
    DVB-s Receiver per Analog-Ausgang auf MD
    2.Platz
    DVB-s Receiver per Digital-Ausgang auf MD
    3.Platz
    DVB-s per PC-Karte auf HD u. in Audio-CD umgewandelt
    4.Platz
    Kabel analog per PC-Radio/TV Karte (-bisher nur kurz getestet, Aufnahmen zu leise, kein Bass,schlechte Aussteuerungsmöglichkeiten)

    wobei ich meine, dass Aufnahmen mit meinem 4 Jahre alten "Sharp MD 701" besser klingen als die von neueren portablen MD-Geräten. (kann es sein, dass die Analog-Digital-Wandler o.ä. heutiger Geräte schlechtere Qualität haben?)

    Im Auto klingen die analog aufgenommen MDs fast gleich gut wie CD. Daher hab ich die Anschaffung des Sony 6er MD-Wechslers vor 1,5 Jahren nicht bereut.

    Vor allem ist es viel stressfreier mal von sunshine-live auf MD aufzunehmen u. im Auto zu hören, als die ganze Arbeit über den PC bzw. mit mp3. (kann leider ssl nicht im Auto-Radio empfangen)
     
  9. Der.Prophet

    Der.Prophet Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Arnsberg
    also ist DVB-s doch bassärmer als das normale Radio

    Das war das erste, was mir bei DVB-s Radio aufgefallen ist - fehlender Bässe. Aber ich hab's auf meinen Digitalreceiver geschoben.
    Habe Sunshine Live analog (in NRW) - bis vor kurzem war das deutlich besser als digital, allerdings habe ich das Gefühl, dass man vor einigen Wochen auf den digitalen Zubringer gewechselt hat. Hört man vor allem bei allen beim Schlagzeug.

    Was für einen Frequenzgang hat denn DVB-s und was für ein Frequenzgang wäre möglich?

    <small>[ 01. Juni 2003, 16:07: Beitrag editiert von: Der.Prophet ]</small>
     
  10. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    der Sound is Receiver- und Senderabhängig.
    bei meinem SEG ist der Sound besser als beim LaSAT.
    Außerdem haben Antenne Bayern, Rock Antenne und RTL Radio den besten Sound vor ORF und ARD, wobei die ARD-Sender total langweilig klingen...
     

Diese Seite empfehlen