1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wird jetzt aus RTL ein

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von bubi, 30. April 2007.

  1. bubi

    bubi Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Bezahlsender ?

    Es war doch mal im Gespräch, daß die RTL-Programm kostenpflichtig werden.
    Hat sich was daran geändert ?

    Gibt es neuere Info´s

    Gruß
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

  3. Mado92

    Mado92 Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    467
    AW: Wird jetzt aus RTL ein

    theoretisch ja, da du dann für rtl bezahlst

    rtl sagt nein, sie wären weiterhin ein free-tv sender
     
  4. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    AW: Wird jetzt aus RTL ein

    zuerst werden erstmal die 3 RTL Extra Sender Crime usw. wohl kostenpflichtig (denke ich)

    das normale RTL und RTL 2 werden wohl erstmal Free bleiben...
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wird jetzt aus RTL ein

    Wieso werden, die drei Sender sind es schon.
     
  6. nickboy

    nickboy Guest

    AW: Wird jetzt aus RTL ein

    Ich verstehe eins zum Thema Verschlüsslung nicht:Warum macht man es nicht wie beim den italienischen Sendern RAI oder MEDIASET,indem man nur Premiuminhalte wie US-Serien,Blockbuster&Sport(F1,ChampionsLeague etc) verschlüsselt und den Rest einfach FTA lässt?!
    Wer dann in Zukunft z.B. Entavio abonnieren würde,könnte halt RTL-Spartensender und halt Premiuminhalte der "normalen" RTL-Sender sehen.
    Und dann könnte man es ja so machen,dass wenn einer nur die normalen RTL-Sender und nicht die Spartenprogramme sehen will,sollte man für eine Smartcard nur entweder einmalig oder einmal im Jahr bezahlen müssen.Aber auf mich hört ja keiner *lol*.
     
  7. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Wird jetzt aus RTL ein

    Weil RTL sicherlich der Meinung ist, dass sie 24 Stunden am Tag Premiuminhalte anbieten, die verschlüsselt werden müssen.
    Würden sie deinen Vorschlag aufgreifen, dann würde es wohl nur die Werbespots unverschlüsselt und FTA geben. :cool:
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Wird jetzt aus RTL ein

    ... du bezahlst nicht für RTL sondern für alle Programme die zur Verfügung gestellt werden. Das ist teilweise schon so seit dem RTL existiert, denn um RTL über Kabel zu empfangen, mußt du für den Kabelanschluss bezahlen. Hier bezahlst du für den Kabelanschluss und nicht für RTL. RTL erhält jedoch vom Kabelnetzbetreiber ein Entgelt zur Abgeltung der Urheberrechte, wobei es vollkommen egal ist, ob das Programm nun analog oder digital empfangen ist.
    Auf Sat soll nun ein ähnliches Geschäftsmodell etabliert werden . Auch da wird nicht für RTL bezahlt, sondern für die Leistungen von Entavio. Daruch, dass Entavio das RTL weiterverbreiten wird, stehen RTL auch über Sat per Gesetz die Entgelte zur Abgeltung ihrer Urheberrechte zu, was bislang nicht der Fall war. Das gilt natürlich auch für alle andere Programmveranstalter.

    RTL ist per Definition kein Pay-TV-Programm und wird auch keines werden.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Wird jetzt aus RTL ein

    Jedes Programm welches Geld verlangt und verschlüsselt ist ist payTV. payTV ist nämlich Bezahlfernsehen und wenn man für rtl absofort 3 € zahlen muss ist es Bezahlfernsehen...

    Wenn man so argumentiert wie du kann man auch sagen scifi ist freeTV. Man zahlt ja nicht direkt für scifi sondern für das Paket Premiere Thema, KDG Home oder ish watweißich.
    Die Bezichnungen ala KDG Free sind einfach nur verbaler werbedreck mit keinerlei bewandnis.

    Der einzige Grund ist das die sender ihre Kunden "kennenlernen" und der sender mehr Geld machen...
    Und ich wette das die rechteinhaber und die payTV Veranstalter es genauso sehen werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2007
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wird jetzt aus RTL ein

    Nur das Entavio keine Leistung erbringt sondern nur ein Kostenfaktor ist.

    Bis jetzt haben die Senderschließlich ihre entgelte auch bekommen, nämlich vom zahlenden Kunden an der Einkaufskasse.

    Man will nur den Gewinn erhöhen was aber hoffentlich voll ein Schuss nach hinten ist.
    Die Zuschauer werden dann die anderen FTA Sender schauen und damit bekommt RTL weniger wie zuvor, da dann durch die deutlich nidrigeren Einschaltquoten ihre Haupteinnahmequelle versiegt.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen