1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wird es ein 3D Converter geben ?

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Smolle, 1. November 2010.

  1. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Moin
    Jetzt konnte ich feststellen das die neuen 3D Filme als 2 einzelne Bilder dargestellt werden.
    Es dürfte doch nicht schwer sein ein Hardware oder einen Softwareconverter herzustellen, damit man diese Filme am TV oder am PC anschauen kann ?
    Natürlich wollen die jetzt erstmal die Leute abzocken damit sich die kürzlich gekauften LCD's und Receiver bei Ebay wieder finden.
    Aber vielleicht kennt jemand eine Firma die diese Converter bauen möchte oder schon hat ?
     
  2. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wird es ein 3D Converter geben ?

    Edit: Falscher Thread
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2010
  3. Username

    Username Senior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wird es ein 3D Converter geben ?

    Solange man einen Konverter braucht um künstlich 3D-Effekte zu erzeugen, weil es keine 3D Programmangebote gibt, sollte man sich den Kauf eines 3D-Fernsehers noch mal überlegen.
     
  4. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wird es ein 3D Converter geben ?

    Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.Sorry
    Interessant finde ich zu wissen ob man die beiden Bilder zusammenschieben kann so das es ein 3D Effektbild ergibt. Damit man sich keinen 3DTV kaufen muß. Es gab ja einige Filme in der Neuzeit die am LCD TV ganz gut rüber kamen wie Reise zum Mittelpunkt der Erde.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.620
    Zustimmungen:
    3.798
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wird es ein 3D Converter geben ?

    Der Film war aber noch mit den Farbbrillen zu schauen was nicht sonderlich gute Effekte erzeugt da man so immer einen Farbstich hat.
    Theoretisch könnte man aber auch mit einem normalen Flachbildschirm 3D schauen wenn der Zuspieler das Signal entsprechend aufbereitet und ein signal für die eine 3D Brille ausgibt.
    Aber das werden die Hersteller nicht bauen, die wollen ja neue TVs verkaufen.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.883
    Zustimmungen:
    3.104
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Wird es ein 3D Converter geben ?

    Das Problem wird die Synchronisation mit dem Bildsignal sein, da jeder Fernseher eine unterschiedliche Verzögerung in der Darstellung hat, abhängig von den aktivierten Bildverbesserern 100 Hz Technik usw...
    Die Shutterbrille muss bis auf wenige Millisekunden genau dann öffnen wenn das Bild am hellsten ist, und wann das ist, weiss nunmal nur der Fernseher genau.
    Möglicherweise kann man eine Kamera auf den Fernseher richten, welche die Synchronisation der Shutter Brillen übernimmt, das wird aber kaum billig zu machen sein. Man kann vielleicht auch manuell synchronisieren, das wird dann aber vielleicht nach jedem Benutzen der Pausentaste, und nach jedem Vor- oder Rückspulen erneut nötig sein...:(
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.620
    Zustimmungen:
    3.798
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wird es ein 3D Converter geben ?

    Naja die Bildverbesserer sollte man bei HD Quellen generell abschalten.
    Da aber das Bildsignal nicht unterschiedlich verzögert werden darf, könnte es selbst mit einer manuellen Syncronisation klappen.

    Aber wie gesagt, das wird niemals kommen, die wollen lieber neue TVs verkaufen.
     
  8. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wird es ein 3D Converter geben ?

    Sag niemals nie.
    Ich muß so an die ersten Spatz HDMI Umwandler denken.
    Mal gucken was der Osten macht.
    Die bauen in den Fabriken auch Dinge die man offiziell hier nicht kriegt.
    Vielleicht macht das auch ein ordentlicher 3D Linuxreceiver.
     
  9. Ratbert

    Ratbert Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wird es ein 3D Converter geben ?

    Also mit dem Stereoscopic Player (http://3dtv.at/Index_de.aspx)
    kann man 3D-Videos öffen und auf verschiedene Weise anzeigen lassen, z.B. auch Anaglyph.
     
  10. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wird es ein 3D Converter geben ?

    Hab ich es nicht gesagt da wird dran gebastelt. Das kann ja nicht sein das die Leute innerhalb weniger Jahre tausende Euro ausgeben müssen.
     

Diese Seite empfehlen