1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wird DVB-T so gut wie FreeView ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von britcoms, 15. Dezember 2002.

  1. britcoms

    britcoms Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Halle
    Anzeige
    Können wir in Deutschland wir uns darauf verlassen, dass DVB-T speziell in Berlin uns ein ähnliches (national angepasste) Angebot liefert wie Freeview (ehemals ITV Digital, welches Bankrott ging).

    Freeview hat auch fast 30 Sender wie:
    1. BBC ONE (regional)
    2. BBC TWO (regional)
    3. BBC CHOICE (BBC THREE ab Februar)
    4. BBC FOUR
    5. BBC N24
    6. BBC Parliament
    7. CBBC
    8. CBeeBees
    9. ITV1 (Granada, Central, UTV, Scottish TV, Carlton, Crampian, Anglia ...)
    10. ITV2
    11. Channel Four (regional)
    12. five (regional)
    13. S4C
    14. ITV NEWS
    15. SKY NEWS
    16. SKY SPORTS NEWS
    17. UK History
    18. FTN (demnächst)
    19. UKTV
    20. QVC
    21. The Music Factory
    22. The Hits
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    An OnDigital bzw. ITV Digital wird DVB-T in der BRD meiner Meinung nach nie rankommen.

    Das DVB-T Projekt in Berlin ist in etwa vergleichbar mit Freeview: Insgesamt etwa 24 Programme (ÖR wie ARD,ZDF,etc. und private wie RTL,SAT1, etc.).

    Mehr Infos siehe http://www.ueberall-tv.de/reg_BB/1BBstart/BB_start.htm
     

Diese Seite empfehlen