1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wird der Rundfunkbeitrag an Inflation gekoppelt? Söder ist dafür

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. März 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.389
    Zustimmungen:
    1.222
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Markus Söder ist für eine Koppelung der Rundfunkbeiträge an die Verbraucherpreiserhöhung. Außerdem spricht Bayerns Ministerpräsident auch über zu findende "Synergieeffekte" bei den Info-Kanälen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. avd700

    avd700 Board Ikone

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    4.582
    Zustimmungen:
    3.627
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+Ultimo 4K
    VU+ DUO2
    VU+ DUO 4K
    Den Beitrag sollte man lieber an den Lohnzuwachs koppeln :D
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    54.448
    Zustimmungen:
    13.556
    Punkte für Erfolge:
    273
    Herr Söder zeigt damit nur dass er 0 Ahnung vom Rechtlichen hat. Aber für die bierseligen Bayern mit 2,3 Promille am Stammtisch reicht es vermutlich um damit Wählerstimmen zu holen.
     
  4. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    6.318
    Zustimmungen:
    4.891
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Wann kapiert man eigentlich endlich mal, dass ein sinnvollerer Umgang mit den Beitragszahlungen keinen Mehrbedarf nötig machen würde? Man steckt immer mehr Geld in die öffentlich Rechtlichen, wo soll das eigentlich hinführen? Wir bezahlen bereits jetzt fast

    8,1 MILLIARDEN


    dafür. Merkt da eigentlich noch jemand was?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2019
    jfbraves, HiFi_Fan, hellboy 12 und 3 anderen gefällt das.
  5. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    1.805
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Wann koppelt man eigentlich Bayern vom Rest der Republik ab? Dann sind die bajuwarischen Dummschwätzer unter sich und können ihre Dumpfbackenpolitik inzestiös ausleben.
     
    samsungv200 und fallobst gefällt das.
  6. a.k.a.moznov

    a.k.a.moznov Guest

    Yeah.. Rundfunkbeitrag..
    Endlich..schon wieder..:rolleyes:
     
    Berliner gefällt das.
  7. Schnellfuß

    Schnellfuß Talk-König

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    5.377
    Zustimmungen:
    16.284
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ja klar, jeden Monat wieder.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.483
    Zustimmungen:
    16.779
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Dann müsste er ja eher sinken.
     
    brixmaster, HiFi_Fan, Berliner und 3 anderen gefällt das.
  9. T.R.O.N.

    T.R.O.N. Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    38
    Au man.
    Wird die Höhe der Rente, Pension, Gehalt, Mietzinshöhe auch an der derzeitigen Inflationshöhe gekoppelt?
    Was für eine lebensfremde Gestalt. Jeder sollte die GEZ Steuer bekämpfen und sei es nur durch verspätete Überweisungen!
     
    FilmFan gefällt das.
  10. a.k.a.moznov

    a.k.a.moznov Guest

    Nö, bei mir wird pünktlich eingezogen..(y)
     
    Berliner, Gorcon und Volterra gefällt das.