1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wirbel um Wikileaks

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Eike, 29. November 2010.

  1. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.151
    Zustimmungen:
    5.882
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Ich finde es ja köstlich was man von dort gelegendlich liest und hört.

    Wobei: Das Westerwelle eitel und in der Außenpolitik wenig kompetent erscheint ist nicht neu... :D

    Hintergrund: www.tagesschau.de/ausland/wikileaks182.html
     
  2. doku

    doku Guest

    AW: Wirbel um Wikileaks

    Verstehe die Aufregung nicht. Die deutschen Politiker wurden von den US Diplomaten durchaus korrekt eingeschätzt und beurteilt. Ist ja auch deren Job, diese Einschätzungen an ihre Vorgesetzten zu übermitteln.
     
  3. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: Wirbel um Wikileaks

    Also an den Charakterisierungen der Regierungskader ist ja nix Neues.

    Eher neu ist die Bestätigung, das China hinter dem Google-Hack steckt.

    Der für seinen geistigen Dünnsch.iß bekannte Abgeordnete Peter King, der wohl ab nächsten Jahr den Heimatschutz-Ausschuß im US-Kongreß leiten soll (mit solchen Verbündeten, wer braucht da noch Feinde??) will Wikileaks als Terrororganisation einstufen lassen, um ihnen den Finanzfluß über Spenden abzudrehen. :rolleyes:

    Lieber Mr (Burger) King (= U.S. Slang für Schlappschwanz): Terroristen und Drogendealer nutzen Internet und Telefon. Auch Telefongesellschaften sind dann Terroristen... :winken:
     
  4. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wirbel um Wikileaks

    Ich wollte heute morgen den Spiegel mir kaufen. Was war? Gabs nicht. Entweder Nachdruck oder er wird zurückgehalten? Hat wer das printmagazin kaufen können?
     
  5. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wirbel um Wikileaks

    "Journalistische Pornographie" hab ich gerade als Überschrift gelesen und der Artikel spricht mir aus der Seele. Klar ist es "witzig" die Einschätzungen der deutschen Politikerkaste zu lesen, und auch nett das ein FDPler wohl den Whistleblower spielt für die Amis, aber eigentlich ist das auf dem Niveau von Berichten über schwedische Könige die ihren Trieb nicht im Griff haben, Klatsch, Boulevard. Immerhin kann man rauslesen das es sich für Herrn von und zu lohnt sich schön brav in der Atlantik-Brücke an die Amis ranzukuscheln. Aber auch das ist nix Neues.

    Weitaus interessanter sind die Iran&Nordkorea Verbandelung oder die scheinheiligen Saudis die den Iran auch von der Landkarte gebombt hätten usw usf

    @SvenC: Klar gabs den zu kaufen, als Epaper geht er übrigens nicht so schnell aus ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2010
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
  7. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wirbel um Wikileaks

    Offline möchte ich den haben, nicht online. ;)
     
  8. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.485
    Zustimmungen:
    1.489
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wirbel um Wikileaks

    Jetzt wissen wir was die Amis über unsere Regierenden so denken.

    Gibts den ganzen Spaß auch andersrum?

    Eine ehrliche Einschätzung vom George Dabbelju dem 43. z. B. :D:D
     
  9. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wirbel um Wikileaks

    Wer seine eigene Biographie aus anderen Biographien über sich abschreibt für den reicht ein Wort: Moron
     
  10. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.485
    Zustimmungen:
    1.489
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wirbel um Wikileaks



    Meinst du einen Idiot mit milder Geistesverlangsamung? :D
     

Diese Seite empfehlen