1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wirbel um Nazi-Liedgut in ORF-Show - "redaktioneller Fehler"?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.752
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das bekannteste NS-Propagandalied in einer harmlosen Talentshow: Nach diesem "redaktionellen Fehler" prüft der österreichische Rundfunk ORF nun selbst, ob ein Tatbestand nach dem Verbotsgesetz vorliegt, das in Österreich die Verwendung von Symbolen der Nationalsozialisten verbietet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. festus1965

    festus1965 Gold Member

    Registriert seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Duo2, Solo 2, Dreambox 800, DBox2
    AW: Wirbel um Nazi-Liedgut in ORF-Show - "redaktioneller Fehler"?

    Lieber ORF: Das einzige was da nur hilft, ist erschießen! So war's wenigstens von 33 - 45 so!
     
  3. bestaude

    bestaude Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wirbel um Nazi-Liedgut in ORF-Show - "redaktioneller Fehler"?

    Das zeigt doch, dass langsam der Reflex der Schuld nicht mehr greift, wenn keiner mehr das Lied erkennt. Ist doch ein positives Signal. Aber zu prüfen, ob das Strafrecht hier angewendet werden muss ist wichtig. Dagegen verblassen doch Bankenkriese, Schuldenkriese?
     
  4. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wirbel um Nazi-Liedgut in ORF-Show - "redaktioneller Fehler"?

    ORF = SED. Wird immer deutlicher.
     
  5. Tacheles

    Tacheles Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wirbel um Nazi-Liedgut in ORF-Show - "redaktioneller Fehler"?


    Radioman2000 = Wahrnehmungstörung. Wird immer deutlicher
     
  6. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wirbel um Nazi-Liedgut in ORF-Show - "redaktioneller Fehler"?

    Immer deutlicher? Du schreibst eher Unverständliches.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.658
    Zustimmungen:
    3.820
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wirbel um Nazi-Liedgut in ORF-Show - "redaktioneller Fehler"?

    Um nicht zu sagen vollkommen unsinniges...
     
  8. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wirbel um Nazi-Liedgut in ORF-Show - "redaktioneller Fehler"?

    Parteiversäucht, der Laden. Deswegen merkt auch niemand mehr, was richtig oder falsch ist.
     
  9. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Wirbel um Nazi-Liedgut in ORF-Show - "redaktioneller Fehler"?

    vor allem weißt du nicht mehr was du alles falsch schreibst

    grammatikalisch, tippmäßig und inhaltlich

    dont drink and post
     

Diese Seite empfehlen