1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WinXP: Grafik nicht reaktivierbar

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von smoove, 30. November 2006.

  1. smoove

    smoove Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Erfurt
    Anzeige
    Servus!

    Ich habe ein kleines Windowsproblem.

    Die Installation ist abgeraucht und ich habe diese über das Reparationstool der Win.- CD wieder hergestellt.
    Es ist bis dahin unmöglich gewesen den Grafiktreiber zu installieren, denn dieser fordert grundsätzlich einen Standard- VGA- Treiber an und bricht seine eigene Konfiguration ab.

    Ich wollte mir helfen, indem ich die Grafikausgabe abgeschaltet habe um die Graka neu erkennen zu lassen.
    Man kann es sich denken: Windows- Bootscreen und danach nichts mehr (Windows Logon scheint zu laufen, ich kann das System über Tastatur ganz normal runterfahren).

    Abgesicherter Modus und VGA- Modus lassen mich auch nicht weiter kommen, eben weil die Grafik fehlt.

    Wie ist es möglich, hier wieder eine Bildschirmausgabe zu erhalten? Muss ich wieder neu installieren / reparieren?

    Danke für die Tipps!

    MfG Smoove

    Konfiguration:

    AMD Athlon 64 3200+
    MB: K8T Neo (VIA Chipsatz)
    1024 MB DDR Ram
    ATI Radeon 9800 Pro
    WinXP Pro, Kubuntu

    Änderung: SP2 ist installiert
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2006
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: WinXP: Grafik nicht reaktivierbar

    Wenn die Grafikkarte nicht erkannt wird liegt das an den nicht erkannten MainBoard Treibern (AGP).
    Diese solltest Du zuerst installieren dann wird auch die Grafikkarte erkannt und kann installiert werden.
     
  3. smoove

    smoove Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Erfurt
    AW: WinXP: Grafik nicht reaktivierbar

    Moin!

    Danke für die schnelle Reaktion!

    Ich würde gerne die Mainboardtreiber installieren, würde aber ohne Bildwiedergabe
    (nur Windows- Startbildschirm, der mit dem blauen Balken, danach Schluss; vmtl. Logon, weil Keyboard löst bestimmte Reaktionen aus)
    nur im Dunkeln stehen, ein heiteres Ratespiel (Wer findet das richtige Pixel?:eek:).
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2006
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: WinXP: Grafik nicht reaktivierbar

    Dann versuchs mal mit einem TV den Du an die Grafikkarte anschließt. Der Rechner muss dazu mit angeschlossenem TV neu gestartet werden.

    Gruß Gorcon
     
  5. smoove

    smoove Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Erfurt
    AW: WinXP: Grafik nicht reaktivierbar

    Danke für den Tipp!

    Leider passiert über den S- Video- Ausgang auch nichts.

    Das komplette grafische System scheint deaktiviert zu sein, ich habe den Nottreiber (SaveVGA... o.Ä.) abgeschaltet (Gerätemanager), in der Hoffnung, das sich der Catalyst- Treiber endlich installieren lässt (zu dem Zeitpunkt hatte ich noch ein Bild, Bildaufbau war sehr gemächlich). Dieser hatte seine Inst. verweigert, da noch kein Standardtreiber installiert worden war.

    Gut, dass ich meine ganzen Dateien vorher noch auf DVD sichern konnte.

    Komplett plattmachen wäre die sicherste, weil unbequemste, Variante.:D (Ich brauche langsam Schnaps:winken:)


    Aber, nach der Arbeit ist auch noch ein Tag!

    MfG Smoove
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: WinXP: Grafik nicht reaktivierbar

    Hast Du vieleicht eine andere Grafikkarte? (und wenn es eine alte PCI Karte ist).
    Die einfach mal statt der AGP Karte einbauen Rdechner hochfahren und dann wieder die andere karte rein.

    Ansonsten wirds schwirig (ohne neuinstallation)

    Oder mal im BIOS des Rechners die IRQs per Hand ändern, vieleicht wird dann die Karte neu gefunden und installiert.

    Gruß Gorcon
     
  7. smoove

    smoove Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Erfurt
    AW: WinXP: Grafik nicht reaktivierbar

    Zwei Dumme, ein Gedanke!:D

    Ich glaube, dass das System komplett zerschossen ist. Ich werde es einfach plattmachen, dann geht es mir wahrscheinlich besser! (Windows = Best "Killerspiel" ever!).

    Danke Gorcon!

    Wenn Dir schon nichts mehr einfällt,dann... .

    CU Smoove
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2006
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: WinXP: Grafik nicht reaktivierbar

    Und grad letztens sach ich noch:

    "Mach ein Backup"

    *duckundweg* :D
     
  9. smoove

    smoove Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Erfurt
    AW: WinXP: Grafik nicht reaktivierbar

    Och menno! :D
     

Diese Seite empfehlen