1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WinTV Nexus-S

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von magnum66, 17. März 2005.

  1. magnum66

    magnum66 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    48
    Anzeige
    Hallo,

    ich muß meiner Verzweiflung mal Luft machen. Seit einer Woche dokter ich jetzt meiner WinTV Nexus-S rum. Der Fehler ist, wie hier schon mal beschrieben, ''BoardControl.BootARM(24data) not successful''. Komischer weise passiert das aber nicht immer. Nach der ersten Installation läuft meist alles problemlos ab, Karte und Software funzen einwandfrei. Ich kann das Programm starten und beenden so oft ich will, auch ein Neustart des Rechners ist möglich. Erst wenn ich die Kiste komplett runterfahre und neu starte entsteht dieser BootARM Konflikt. Habe schon andere Slots ausprobiert, habe eine IP-Adresse zugewiesen, Firewall deaktiviert, die neue Softwareversion 2.19 von TT wirft den gleichen Fehler auf, ebenso WatchTV Pro. Kann jemand mal erklären was BoardControl.BootARM(24data) überhaupt bezeichnet, um zu wissen wo man genau ansetzen muß? Im Moment läuft die Kiste mal wieder, trau mich gar nicht mehr den Rechner runterzufahren!! Bitte, bitte helft mir!!

    Gruß, Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2005
  2. magnum66

    magnum66 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    48
    AW: WinTV Nexus-S

    Also, will nochmal was nachschieben. Bei zuweisen einer festen IP-Adresse (192.168.20.20 und Subnetzmaske 255.255.255.0) übersteht die Karte auch mehrmals das neubooten mit Ausschalten des Rechners. Trotzdem kommt nach dem Zweiten oder Dritten oder Vierten Neustart des Rechners wieder die Meldung ARM booten - Fehler in der Anwendung.:wüt: :confused: Das frustriert ungemein, bald habe ich die Knarre am Kopf. Beim Googeln hab ich rausgefunden dieser Fehler existiert seit Jahren, richtige Lösungen habe ich jedoch nicht gefunden. Die Threads verlaufen meistens im Sande. Das darf doch nicht wahr sein. Wie ist es möglich das WinTV läuft und nach mehreren Neustarts immer noch läuft und dann wieder doch nicht, obwohl am Rechner nichts verändert wurde? Wenn wenigstens gar nix laufen würde. Wer sagt überhaupt das das alles unbedingt mit dem Netzwerkadapter zusammenhängt?
    Ach so, ich hoffe das ich hier keine Selbstgespräche führe!!
    Tschö
     
  3. magnum66

    magnum66 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    48
    AW: WinTV Nexus-S

    :winken: 48 Hits, aber keiner hat einen Geistesblitz? Hui, reimt sich:(
     
  4. h2d

    h2d Guest

    AW: WinTV Nexus-S

    Gib doch mal bei Google "BoardControl.BootARM" als Suchbegriff ein. 1,5 Seiten Ergebnis, dabei sind auch Links in das WatchTVPro-Forum. Beim Überfliegen der Beiträge dort scheint es sich um einen Konflikt mit der Netzwerkkarte zu handeln, aber lies Dir die Beiträge dort mal in Ruhe durch.
     
  5. PH

    PH Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    637
    AW: WinTV Nexus-S

    Oder versuch es einmal hier mit de Suche: http://www.dvbmagic.de/index.php?nav=DVB-Karten&page=hardware/nexus.htm&language. Ich habe auch eine Nexus-S im Rechner, die am Anfang auch nicht so wollte wie ich. Ich habe dann XP neu installiert (mein Virenprogramm war zeitlich gerade abgelaufen und ein Neukauf war nicht notwendig) und danach gab es als "Nebeneffekt" keinerlei Probleme mit der SAT-Karte (bei mir mit der Originalsoftware (jetzt 2.18c)) mehr. Es könnte sich auch um Treiberkonflikte handeln.
    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2005

Diese Seite empfehlen