1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WinTV-NEXUS-CA

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von joeblack, 22. November 2004.

  1. joeblack

    joeblack Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo erstmal.

    Also ich habe mir jetzt schon einen Wolf gesucht, aber noch nichts zufriedenstellendes gefunden.

    Ich habe eine WinTV-NEXUS-CA von Hauppauge geschenkt bekommen.
    http://213.221.87.83/pages/products/data_nexus-ca.html

    WindowsXP Prof.
    AMD XP 2500+
    Radeon 9700
    256 MB RAM

    Soweit so gut aber ich bekomme weder "MD 9.3" (habe auch andere Versionen probiert) noch "ProgDVB" ans laufen. [​IMG]

    Bei ProgDVB findet er keine Programme, auch wenn ich bis zum Sankt Nimmerleinstag die Kanalsuche durchführe! (Mit dem mitgelieferten Programm habe ich aber empfang) [​IMG]

    Und bei MD 9.3 sagt er "Frontend-Init Fail", bricht das starten ab und Windows sagt mir "MultiDec.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden."

    Ich brauche hilfe und es wäre nett, wenn einer von euch antworten würde. [​IMG]

    Danke im voraus. [​IMG]
     
  2. joeblack

    joeblack Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: WinTV-NEXUS-CA

    Tja, bis jetzt scheint mir nicht wirklich jemand helfen zu können. (wollen?)

    Schade, aber ich habe hier ja auch schon viele Treads gesehen, die auf immer unbeantwortet geblieben sind...

    Wäre nett, wenn wenigstens einer sagen würde, ob er helfen könne oder nicht, ansonsten sieht es so aus, als ob das hier keinen wirklich kümmert.

    CU "joeblack"
     
  3. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.480
    Ort:
    München
    AW: WinTV-NEXUS-CA

    Hier will keiner helfen :D

    Aber im ernst, es gibt wohl bisher kaum Erfahrungen mit der Karte, da Sie recht neu ist. Aus diesem Grund liefere ich nur eine Vermutung, aber das ist reine Speuklation, da ich über die Karte nix weiss.
    <Spekulation>
    Die Karte ist von Hauppauge selbst gemacht (so wie die neue Hauppauge DVB-T Karte), so das Sie nicht mehr kompatibel zu Technotrend ist. Daher gibt es andere Treiber und passt die API nicht mehr. Die Programme laufen somit nicht.
    </Spekulation>

    whitman
     
  4. joeblack

    joeblack Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: WinTV-NEXUS-CA

    Na, das war doch mal eine Aussage, mit der man was anfangen kann.

    Danke erst mal, ich werde mich mal weiter drum kümmern und wenn ich was rausbekomme, dann werde ich das hier posten.

    :winken:
     
  5. mw7

    mw7 Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    AW: WinTV-NEXUS-CA

    Nexus-CA und Technotrend sollten schon kompatibel sein.

    *) hab die Software von Technotrend runtergeladen und mit meiner Nexus-CA hat die Software sehr gut funktioniert (SW von Hauppauge und Technotrend sehen 1:1 gleich aus)

    Leider funktionierts auch bei mir mit vdr nicht, er sagt zwar er hat eine dvb-Karte, gibt dann aber ne Fehlermeldung aus. (linvdr als auch ct-vdr)

    Werds mal mit ct-vdr 3.0 ausprobieren.

    Gibts jemanden der Nexus-CA+VDR zum Laufen gekriegt hat?

    Grüße Markus
     
  6. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: WinTV-NEXUS-CA

    Andere Frage, die Karte empfängt ja Digital und analog.
    Wie seit ihr mit der Karte zufrieden?
    Aufnahmequalität?
    Empfehlenswert.

    Was mich auf der Website aber iritiert.
    > http://213.221.87.83/pages/products/data_nexus-ca.html#anschluesse

    Digital + Analog TV
    Aus dem Kabel direkt in den PC

    - die Aufzeichnung von analogen TV-Programmen ist nicht möglich!
    - TimeShift gilt nur für digitale TV-Programme

    Kann analoge Sender empfangen aber ned aufnehmen?
     
  7. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: WinTV-NEXUS-CA

    Hallo

    Da die Karte ziemlich neu ist, wird's wie üblich an der Unterstützung für den Tuner mangeln und auch für den Analog-Empfang. Die Basis-Hardware (SAA 7146, TI 7111) ist ja identisch zu den älteren Nexus-Karten. Abwarten - kommt Zeit, kommt Rat !

    Zum Thema analoge Programme aufzeichnen:
    Die Karte hat einen AD-Wandler um die analogen Sachen digital über den SAA7146 in den Rechner zu transferieren. Das entspricht in etwa einer billigen analogen TV-Karte mit BT878-Chip (ist aber nicht kompatibel !). Mit geeigneter Software und genügend Rechenleistung (über 1 GHz CPU-Takt) sollte eine Aufnahme in MPEG schon möglich sein, und auch Timeshift. Die Software gibt's halt noch nicht.

    MfG
    Jens
     

Diese Seite empfehlen