1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WinTV-HVR-900: Kein VHF-Empfang bei DVB-T möglich?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Achimito, 3. Februar 2007.

  1. Achimito

    Achimito Senior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hi,

    ich habe hier eine exzellent eingemessene Antennenanlage, mein Hauppauge WinTV-HVR-900 lockt jedoch nicht beim ARD-Bouquet auf Kanal 10 vom Olympiaturm. Ist das ein generelles Problem des HVR-900, daß er bei DVB-T-Betrieb keine VHF-Kanäle empfangen kann? Achja, als Treiber verwende ich natürlich den neuesten von der Hauppauge Homepage (nova-hvr-cd33c.exe). Betriebssystem ist WinXP Prof mit SP2.

    Danke und Grüße,
    Achim
     

Diese Seite empfehlen