1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WinOnCD6 DVD Edition

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Mikey, 4. Januar 2003.

  1. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    hat schon jemand Erfahrungen gesammelt mit o.g Software?
    Wollte die evtl. nutzen um meine Streams zu brennen.

    Grüße aus FFB

    Mikey
     
  2. Lion

    Lion Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    315
    Hallo MickeyFFB
    Habe die WinonCD 6.0 DVD Edition seit einigen Tagen in Verwendung.Habe beim Erstellen von VCDs und SVCDs keine Probleme.Die Bedienung der Software ist recht komfortabel. Bei Erstellen von DVDs ist die Bildqualität hervorragend es kommt bei mir jedoch zu dem Problem, daß Bild und Ton bis zum Ende kontinuierlich auseinanderlaufen. (bei einem 1,5h Film am Ende ca 2 sec.)
    Die Aufnahme des Mpeg2 Stream erfolgte mit WinDVB Live Soft. Als Brennner benutze ich den Sony DRU-500. Werde es noch mit anderen Aufnahme-Programmen (Nexus, Ngrab..)versuchen.
    Mich würde auch interressieren ob jemand andere Erfahrung mit WinonCD 6.0 DVD Edition hat
     
  3. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    Hi Lion,

    das mit dem Audioversatz hab ich auch schon gemerkt. WinOnCD meckert alles an was nicht als vom proggie als Standard akzeptiert wird. Das schlägt vor allem bei DVD´s durch. Dann versucht es halt mit seinen integrierten (De)Muxern den Standard herzustellen. Ich bin grad am probiern mit externen Programmen ein für WinOnCD akzeptables MPEG Format herzustellen. Mal schaun was dann geht. ds.jar und IfoEdit (letzteres auch von gorcon empfohlen) Mal schaun was dann geht.

    Grüße aus FFB

    Mikey
     

Diese Seite empfehlen