1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Winkelfrage (für Profis einach)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rednoses, 6. Juli 2009.

  1. rednoses

    rednoses Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, hatte bisher Kabel und möchte gerade umstellen auf Sat. Leider hab´ ich keinen blassen Schimmer von Winkeln und so ´nem Zeug. Also ich hab im Neuling-Thema und auch im Forum herumgelesen. Leider komm ich nicht so richtig klar.
    ---
    Um es nicht ausufern zu lassen, bitte ich euch kurz um Hilfe. Im meinem Garten ist aufgrund von Bäumen nur eine einzige Stelle erfolgversprechend für den Satempfang. An dieser Stelle muß ich aber ein Hindernis "überwinden", dabei handelt es sich um einen Gartenschopf (-hütte). Dieser befindet sich in etwas 5,30 Metern Entfernung zu dem beabsichtigten Standort der Satschüssel und ist 4,50 Meter hoch. Ich habe mir heute extra einen längeren Masten (2,60m) organisiert, wobei die Höhe, auf der die Satschüssel montiert werden soll in etwa 2,30 Meter betragen wird. Der Mast wird etwa 30 cm tief einbetoniert, aber in einem etwa 10 cm höher als die Gartenhütte gelegenen "Level". Ich gehe also von einem Höhenunterschied von Mitte der Satschüssel bis zum Hindernis von etwa 2,20 Metern in 5,30 Metern aus.
    Eines der Winkelberechnungsprogramme wirft mir hierfür einen Winkel (je nach Zugabe von Toleranzen) von 23 - 25 Grad zur Hindernisüberwindung aus.
    ---
    Mein Wohnort ist ganz im Süden Deutschlands, für den Astra 19,2 Grad Ost wird mir ein Winkel von 34,2 Grad angezeigt.
    ---
    Ich habe leider überhaupt keine Ahnung von der ganzen Sache. Wenn meine Eingaben stimmen, müsste ich doch locker Empfang haben, oder? Vielleicht hat sich aber auch ein Fehler eingeschlichen. Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand bestätigen könnte, ob das alles so hinhaut oder nicht. Ich möchte den Mast morgen einbetonieren und dann zum Kauf der Schüssel / Receiver übergehen.
    ---
    Vielen Dank...

    P.S. Oh, ja, es heißt im Thema einfach, sorry...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2009
  2. schaumal77

    schaumal77 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26

Diese Seite empfehlen