1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Winkel, Gradzahl & Co.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gonzobaby, 10. Mai 2009.

  1. gonzobaby

    gonzobaby Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad Plus
    Gibertini OP100XP
    Inverto Black Ultra Quad
    Powertech DG-380, DIseqc 1.2 Rotor
    Anzeige
    Hallo !

    Ich bin echt am verzweifeln. Ich bin dabei eine SAT-Schüssel auf Astra auszurichten. Laut Koordinaten muss ich einen Elevationswinkel von 29,92° einstellen. Wenn ich mich allerdings nach der Skala der am Stahlblech der Schüssel (GIbertini OP100XP) orienteire, so stelle ich irgendwas vielleicht unter 10 Grad Elevation ein (die Skala geht erst ab 20 Grad los).
    Wie sind dann die 29,92° Angabe zu verstehen ? Ich kann doch die Schüssel nicht nach pi-mal-daumen ausrichten in ihrer Elevation, zumal ich ja eigentlich vorhabe eine Drehanlage zu montieren.

    Aber laut Infos aus dem Netz soll man ja erstmal ohne Motor die Elevation fest einstellen. Der Motor muss dabei ja auf 0° stehen, oder ? Und welche Elevation stelle ich dann am Motor ein ?

    Danke für eure Hilfe !
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Winkel, Gradzahl & Co.

    Am Motor wird die Abweichung zur Erdachse, genannt Deklination, eingestellt. ;)
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Winkel, Gradzahl & Co.

    Doch.
    Was nützen Dir die genau nach Grad und Winkel eingestellte Schüssel, wen Du nichts siehst.
     
  4. gonzobaby

    gonzobaby Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad Plus
    Gibertini OP100XP
    Inverto Black Ultra Quad
    Powertech DG-380, DIseqc 1.2 Rotor
    AW: Winkel, Gradzahl & Co.

    aber was nützt mir dann eine Angabe von 29,92 Grad wenn ich die schüssel nur wenige Grad anheben muss (laut Skala am Blech). 27-34 Grad für D sind ok, je nach Längengrad. Ich verstehe das einfach nicht.

    auf satzentrale.de errechne ich 29,92 Grad Elevation und 9,06 Grad Motoreinstellung. sind die 9,06 Grad am Blech vom Rotor einzustellen oder soll ich damit den Motor auf diese Position anfahren (Unterseite Skala) ?!?

    Ich komme echt durcheinander mit diesen ganzen Angaben
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Winkel, Gradzahl & Co.

    Dan las den Quatsch weg, und stell das so ein das Du den optimalsten Empfang hast und fertig.
     
  6. gonzobaby

    gonzobaby Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad Plus
    Gibertini OP100XP
    Inverto Black Ultra Quad
    Powertech DG-380, DIseqc 1.2 Rotor
    AW: Winkel, Gradzahl & Co.

    Ja, nur schlecht später wenn die Anlage nicht Gradgenau ausgerichtet ist, wenn ich mti dem Rotor arbeiten will und ich nacher nahc links und rechts etwas herausfalle aus dem Empfangsweg der Grenzsatelliten. Aber eine andere Möglichkeit sehe ich auch nicht
     

Diese Seite empfehlen