1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WinDVBlive2000 Vollversion

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Microsaft Company, 25. Mai 2002.

  1. Microsaft Company

    Microsaft Company Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    CH
    Anzeige
    -Ich habe vor fast 2 Jahren ein Lizenz erworben damals hat das ganze (glaube ich)35dm gekostet.

    -Am Anfang war ich begeistert aber seit einige Versionen habe ich Probleme. Von Treiber Installation bis Harddisk Recording/Ac3/Pc abstürze/Schwarz nach Kanalumschaltung und einiges mehr, bei der neue Version kommt zusätzlich ein Lizenzdatei per E-Mail von OD Soft zugeschickt, Anwender die in der Zwischenzeit ein neue E-Mail haben müssen zuerst die neue E-Mail mitteilen und auf beschwerden wird teilweise unfreundlich beantwortet.

    Ein Beispiel: AC3 funktioniert bei mir seit einige Versionen nicht mehr mit Windvb2000 (Ac3 Pid war eingetragen), mit Multidec läuft das ganze stabil und AC3 (Pro7) Funzt einwandfrei.

    Mein fernsehen war 2 Wochen lang defekt, und die 2 Wochen habe ich die Software benutzt, und endlich richtig getestet, und kann nur dazu sagen es ist leider nicht alttagtauglich, obwohl die Software viel bietet.

    Ich muss als Anwender trotzdem die Softwareentwickler Loben, sie haben eine menge erreicht und es ist gewiss nicht einfach und unmöglich ein Software auf alle mögliche Soft und Hardware konstellationen zu testen !!!!
    Aber wann dafür Geld verlangt wird, muss auf die Qualität geachtet werden!

    Berücksichtigt man die folgende Qualitäts-Kriterien:

    -Wie lange läuft die software fehlerfrei bis der erste fehler auftritt (bei intensiver Nutzung) ?
    -Lässt sich die software problemlos in die Hardware Konfiguration des PC´s einbinden und gibt´s Konflikte mit anderen Geräten.
    -Lässt sich der Treiber einfach und Problemlos installieren ?
    -Ist der Support in Ordnung für ein Kostenpflichtiges Produkt, und vor allem wie wird auf negative Kritik reagiert ?

    Bekommt WinDVBlive die Note schlecht !!

    -Positiv: Der GUI ist sehr schön und Benutzerfreundlich.
    -Viele Applikationen.
     
  2. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    jo stimmt,

    die Software von Technotrend 2.10 ist voll altagstauglich,

    einzig bessere an der windvblive ist, dass ich bei Vollbildumschaltung die Frequenz des Monitors automatisch ändern lassen kann.
     

Diese Seite empfehlen