1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Windows XP: Nur zwei Bytes unterscheiden Home- und Pro-Version!

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von lagpot, 2. Juni 2005.

  1. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    In der aktuellen Ausgabe des Computermagazins c’t wird beschrieben, wie man durch die kleine Änderung von zwei Bytes aus der Windows XP Home Edition die Professional Edition machen kann. Allerdings ist dieser Schritt nicht legal!



    Der Artikel der c’t könnte Bill Gates eine enorme Summe Geld kosten, wenn wirklich viele User den kleinen Eingriff in der Registry von Windows XP Home Edition vornehmen.

    Der User erhält nach dem "Umbau" eine fast vollwertige Professional Edition des Betriebsystems, wobei die Vorteile dabei besonders im Sicherheitsbereich liegen, da man ausschließlich in der Pro-Version ohne Admin-Rechte arbeiten kann, was die meisten Trojaner und Viren an der Verbreitung im System hindert.

    "Es bleibt unerklärlich, warum Microsoft ausgerechnet bei der Home Version auf solche Sicherheitsfunktionen verzichtet hat", so c't-Experte Axel Vahldiek.

    Im Vergleich zu der „echten“ Professional Edition fehlen laut der c’t nur einige wenige Funktionen, allerdings müssen wir ausdrücklich betonen, dass es sich bei dieser Vorgehensweise um einen NICHT LEGALEN Eingriff handelt!

    Quelle
    Aber welche Bytes es sind liest man nur in der c't glaube ich
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Windows XP: Nur zwei Bytes unterscheiden Home- und Pro-Version!

    Die Zeitschrift steht am Kiosk und kann von jedem käuflich erworben werden.
    Es gehört auch etwas mehr dazu, als nur zwei Byte zu ändern. Von daher empfiehlt sich der Kauf der Zeitschrift und das Lesen des Artikels.

    Nebenbei: In der Ausgabe steht auch was darüber drin, wie man Linux auf einen iPOD bekommt. Allerdings ist der Sinn und Zweck nicht sonderlich ersichtlich, weil die Software momentan auf einem Stand ist, mit dem man nicht sonderlich viel anfangen kann -- noch nicht mal gescheit Musik hören.

    Gag
     
  3. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: Windows XP: Nur zwei Bytes unterscheiden Home- und Pro-Version!

    Wenn schon um den Heissen Brei geredet wird dann will ich mal auf den Punkt kommen.
    Hier die Anleitung ( auf eigene Gefahr ) :
    Also ihr fangt damit an, dass ihr das Verzeichnis i386 von eurer Windows XP Home CD auf eine eurer Festplatten kopiert.

    z.B.: D:\homepro\i386

    Ich nenne das entstehende Programm homepro.

    Danach solltet ihr einen Weiteren Ordner anlegen, nur zur Sicherheit.

    z.B: E:\homepro\original\i386

    Bevor ihr die Dateien manipuliert müsst ihr feststellen, ob der Ordner auf dem aktuellsten stand ist.
    Das könnt ihr heraus bekommen, indem ihr in dem Ordner auf die Programmdatei Winnt32.exe unter dem Reiter "Version“

    hier die Versionsnummer 5.1.2600.2180 stehen habt.


    Nun kann die eigentliche Manipulation beginnen.
    Wieder im Ordner i386 müsstet ihr eine Datei namens "Setupreg.hiv“ (registry Schlüssel) finden.
    Das zu ändern ist leider ein bisschen Kompliziert.
    Geht mal auf Start-Ausführen und gebt dort regedit“ ein.
    Markiert erst den Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE“ und klickt dann unter Datei“ Struktur laden“ (wenn der ausgegraut ist,

    habt ihr den falschen Schlüssel markiert“ dann müsste ein aufpoppendes Fenster kommen.
    Da sucht ihr dann die Datei Setupreg.hiv“ und öffnet sie.
    Den Schlüssel könnt ihr beliebig umbenennen.
    Ich nenne ihn mal HOMEKEY.
    Nun steht ein Ordner mit dem Namen HOMKEY im HKEY_LOCAL_MACHINE“ Ordner.
    Da müsst ihr den Unterschlüssel "ControlSet001\Services\setupdd“ öffnen.
    Da drinne ist eine Datei namens "(Standard)“. Wenn ihr die öffnet seht ihr ungefähr so was.
    Dort ist ein Wert 02, das ihr in ein 00 umwandelt und bestätigt das ganze mit "OK“.
    Jetzt entfernt ihr wieder den Ordner HOMEKEY, weil sonst das Setup meckert.

    Jo jetzt ist es eigentlich fertig, und ihr Könnt XPPRO installieren.
    Ihr solltet aber vorher alle startenden progs in der MSCONFIG“ ausschalten.

    Wenn ihr das gemacht habt könnt ihr in eurem Ordner die Datei Winnt32.exe“ auswählen und installieren.
     
  4. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    AW: Windows XP: Nur zwei Bytes unterscheiden Home- und Pro-Version!

    Danke für die Ausführungen.ich habe zwar Win Pro (von der Arbeit)aber beim Nachbarn probieren wir es mal,der ist grade angefangen seine Festplatte ist fast leer.
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Windows XP: Nur zwei Bytes unterscheiden Home- und Pro-Version!

    Wenn dieser Eingriff nicht legal ist, dann kann man sich WinXP ja auch gleich saugen.
    Kommt wohl auf's gleiche raus.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Windows XP: Nur zwei Bytes unterscheiden Home- und Pro-Version!

    Wo Du Recht hast... ;)

    Außerdem wollte ich mal nebenbei erwähnen, dass die oben genannte Kurzanleitung Arbeitsplätze bedroht... :D:D:D
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Windows XP: Nur zwei Bytes unterscheiden Home- und Pro-Version!

    Wessen Arbeitsplätze? Kann eben Deinen weitsichtigen Ausführungen nicht folgen? Du willst doch nicht sagen, das die 2 Systeme zusammenschrauben, die sich dann aber im Endeffekt nur in solch einer Kleinigkeit unterscheiden? Dieser Kostenintensive Unterscheid ist eine riesen Sauerei in meinen Augen? Dann hätten sie ja die XPs zum Preis von der "Home Edition" vertickern können, anstatt da einen künstlich getriebenen auf die Prof.
     
  8. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: Windows XP: Nur zwei Bytes unterscheiden Home- und Pro-Version!

    Diese Anleitung hatte ich bei den Shortnews gelesen und da hab ich darauf hin ein wenig Gegoogelt und diese Anleitung gefunden.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Windows XP: Nur zwei Bytes unterscheiden Home- und Pro-Version!

    Die der Mitarbeiter des Heise-Verlags, da Ihr Euch ja jetzt nicht mehr die c't kaufen müsst.

    War auch nicht ernst gemeint. Aber dieses hohle Argument kommt doch bei beliebigen Diskussionen immer und immer wieder... ;)

    Gag
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Windows XP: Nur zwei Bytes unterscheiden Home- und Pro-Version!

    Das konnte mir auch nicht kommen, da ich in meinem Leben noch nie die c't kaufte.
    (kluger Mann baut vor-auch nicht die Computerbild;))
     

Diese Seite empfehlen