1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Windows XP Media center als Medienzentrale..und dazu dvb-s

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von johnconner@mp3, 26. August 2005.

  1. johnconner@mp3

    johnconner@mp3 Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi
    ich dachte es würde so gehen : Windows XP Media center 2005 mit der Tv karte und dann fernseh gucken auf digitaler Sat anlage.(Dvb-s)

    Nachdem ich gehört habe dass es leider (grr......:mad: ) nicht möglich ist mit dem media center von xp , die tv karte drauf laufen zu lassen.

    Deshalb wollte ich wissen wann das dvb-s auf XP Media center unterstützt wird...???? oder nicht???


    Dummerweisse habe ich jetzt vor lauter übereifer einen zusammengebaut (XP Media center rechner mit dem OS WIndows media center 2005 ) ......

    Gut was ich möchte ist das Media center 2005 bei uns als medienzentrale fungiert.(auch TV)

    ich möchte auserdem das der tv spaß und media center nur mit einer fernbedienung läuft.....

    Da meinte einer zu mir ich solle eine Tv-karte(die mce unterstützt) mit TV-eingang nehmen und dazu einen digitalen sat Receiver nehmen und den receiver dazwischen schalten...was ich soweit verstehe....nur dummerweise will ich aber nur eine Fernbedienung........
    Daraufhin hörte ich dass es solche Digitale sat Receiver gibt, die über die Media center 2005 mit der fernbedienung gesteuert werden........kann mir da jemand solche receiver empfehlen und eine passende tv karte dazusagen.....

    oder gibt es für meine option eine andere bzw. eine bessere lösung????? wie gesagt bei mir ist eine DIgitale sat anlage.........
     
  2. [Michael]

    [Michael] Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Windows XP Media center als Medienzentrale..und dazu dvb-s

    Soweit ich informiert bin, unterstützt das MS Media Center interne DVB-S - Karten nicht, sondern halt nur per externen Receiver. Angeblich soll das irgendwann noch kommen (per Windows-Update)....

    Aber soweit ich weiß unterstützt das MediaPortal, welches eine kostenlose Lösung ist die als Software auf ein Windows XP oder Windows MCE installiert wird, interne DVB-S - Karten. Schau einfach dort mal nach. Das MediaPortal ist allerdings noch in einer Entwicklungsphase, hat aber schon jetzt deutlich mehr Features als MCE.

    Wegen den ganzen Fernbedienungen: ist eine programmierbare keine Alternative?
     
  3. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Windows XP Media center als Medienzentrale..und dazu dvb-s

    Wenn MCE irgendwas Satellitenmässig unterstützt, dann ohne DiSEqC und ohne CI/CA...
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Windows XP Media center als Medienzentrale..und dazu dvb-s

    Spekulation oder Wissen?
     
  5. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Windows XP Media center als Medienzentrale..und dazu dvb-s

    Wissen - es gibt im MSDN die Spezifikation des BDA Interface - da steht rein garnix von DiSEqC oder CI/CA. Auch auf der CeBit hab ich mit einem Entwickler von MS gesprochen, der mir das so bestätigte.
    Zur Info: in Amerika kennt man weder das eine noch das andere.
     

Diese Seite empfehlen