1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Windows Systemwiederherstellung abbrechen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Schnuffy, 8. Juli 2005.

  1. Schnuffy

    Schnuffy Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Hauptstadt
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox II mit JTG Team Image
    Anzeige
    Hallo,

    habe seit gestern folgendes Problem.
    Seit dem Wochenende geht meine Einwahl ins Internet nicht mehr. Das einzige was ich installiert hatte war ne Software fürs Handy. Nachdem ich die Vermutung hatte das diese installierte Software etwas damit zu tun haben kann wurde diese wieder runtergeschmissen.
    Leider keine Besserung. Nun kam mir die Idee der Systemwiederherstellung unter XP Pro. Der letzte gesetzte Punkt war von Samstag vor der Installation der Software.
    Hatte ich vorher noch nie probiert, also los. Windows startet dann neu, will die Windows CD haben und dann kamen folgende Probleme.

    1.Will er eine Systemwiederherstellungsdiskette haben, die nicht vorhanden ist und

    2. kein Diskettenlaufwerk vorhanden ist.

    Leider versucht er nun bei jedem Start von CD zu starten, obwohl es im Bios nicht eingestellt ist und das läst sich auch nicht abbrechen, also wenn er keine CD bekommt passiert auch ncihts weiter.

    Kann mir jemand helfen wie ich das wieder rückgängig machen kann??

    Danke im Voraus.

    Schnuffy
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.556
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Windows Systemwiederherstellung abbrechen

    Kannst du nicht die CD reinschmeißen und starten und fertig?!
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Windows Systemwiederherstellung abbrechen

    Windows Installations-CDs zeigen beim Start immer das "Eine Taste drücken, um von CD zu starten ...." an. Wenn nicht, dann ist keine Betriebssystem-Partition zum Starten vorhanden. Sprich Windows is weg.

    Was passiert, wenn Du die CD entnimmst?
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Windows Systemwiederherstellung abbrechen

    Da hat dein System aber ordendlich was abbekommen, wenn noch nicht mal mehr die Systemwiederherstellung geht.

    Probier erstmal über den Abgesicherten Modus wieder Zugriff auf Windows zu bekommen, das du evtl. für dich wichte Dokummente/Dateien sichern kannst.

    Danach wirst du wohl um eine Neuinstallation nicht rumkommen.
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Windows Systemwiederherstellung abbrechen

    Ich hoffe du hast die Systemwiederherstellung unter Programme/Zubehör/Systemprogramme/Systemwiederherstellung gestartet. Dann wird eigentlich nicht nach einer Diskette oder Cd gefragt.



    bye Opa :winken:
     
  6. Schnuffy

    Schnuffy Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Hauptstadt
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox II mit JTG Team Image
    AW: Windows Systemwiederherstellung abbrechen

    das ist nicht richtig, da es bei mir halt nicht ging. Wenn keine CD drin war dann ging auch nichts weiter. konnste drücken was du wolltest. und mit cd kam dann halt CD Wiederherstullngsdiskette einlegen, die aber nicht vorhanden war und da auch kein Diskettenlaufwerk vorhanden ist ging halt gar nichts mehr.

    Habe es aber inzwischen wieder anders hinbekommen. USB Diskettenlaufwerk angeschlossen, per Diskette Win XP gebootet und im Windows zeigte er dann an Systemwiederherstellung erfolgreich. :eek:

    Dabei ist ja gar nichts passiert, da ich es durch die Diskette ja eigentlich übersprungen habe. System läuft wunderbar auch ohne neu machen *puuh*
     

Diese Seite empfehlen