1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Windows-PC-Wartung u.Bereinigung...

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von siegi, 1. Oktober 2015.

  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    ...1.wie ist das Programm : Speed Up My PC ? 2.gibt es was gutes kostenloses. Gruß Siegi
     
  2. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    1.180
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Windows-PC-Wartung u.Bereinigung...

    die ganzen wartungs-und reinigungsprogramme sind überflüssig, und schaden mehr, als sie nutzen.
    kurz und bündig-lass die finger davon.
    das einzige das man relaiv gefahrlos nutzen kann ist der ccleaner in den grundeinstellungen, also nix registycleaning und so.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Windows-PC-Wartung u.Bereinigung...

    Von den Programmen die angeblich den PC schneller machen sollen halte ich überhaupt nichts. Die schaden mehr als das sie nutzen.

    Da war einer schneller. ;)
     
  4. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Windows-PC-Wartung u.Bereinigung...

    Finger weg davon!!!

    Solche Programme bracht man nicht.
    Wartung, da kann man selber helfen, in dem man z.B. Temp Dateien Müll löscht, der in diversen Verzeichnissen schlummert und meist hunderte MB umfasst oder noch mehr.
    Bei normalen HDD ab und mal defragmentieren, da wird die HDD etwas schneller.

    Die Registry sollte man tunlichst in Ruhe lassen.
     
  5. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Windows-PC-Wartung u.Bereinigung...

    Ich gebe da meinen Vorrednern absolut recht was die "sogenannten" Optimierungs Tools angeht !
    Das Einzige was ich da noch empfehlen könnte icht mal den CCleaner laufen zu lassen.
    Die kostenlose Version langt völlig :)
    Auch mal die Regestry scannen und den Müll rauswerden.
     
  6. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Windows-PC-Wartung u.Bereinigung...

    spätestens seit Win7 halte ich solche Tools für ziemlich überflüssig. Bei Nicht-SSD einfach regelmäßig defragmentieren und die "Aufräum-Funktion" von Windows selbst nutzen. Wem der Plattenspeicher zu klein wird sollte dann auch die "Update-Bereinigung" machen. Ich fahre so seit etlichen Jahren und bislang haben meine OS immer meine Hardwarezyklen überlebt. Oder das OS war dann so alt, dass ich direkt auf etwas Neues gewechselt bin.

    Windows ist es eigentlich auch ziemlich egal wieviel im Temp liegt und ihm ist es auch egal wieviel in der Registrierung ist.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Windows-PC-Wartung u.Bereinigung...

    Dem stimme ich überhaupt nicht zu. Windows "vermüllt" regelrecht die Registry wenn man Programme installiert und auch wieder deinstalliert. denn beim deinstallieren werden leider nicht alle Einträge aus der Registry entfernt wenn man da nicht Deinstallationsprogramme wie jv16 Powertools ran lässt. Damit lassen sich dann sogar schon zuvor abgelaufene Shareware Programme wieder neu installieren.

    Aber man sollte sich damit schon auskennen für Anfänger sind solche Programme nichts!
     
  8. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Windows-PC-Wartung u.Bereinigung...

    das ist richtig, die meisten Programme hinterlassen Spuren in der Registrierung und sie sind nicht "sauber" entfernt. Die Schlussfolgerung bleibt dennoch die gleiche, Windows interessiert das nicht. Soviele Programme kannst du gar nicht installieren und deinstallieren als das die Datenbankorganisierte Registrierung von Windows in irgendeiner Weise Performanceeinflüsse hat. Schau dir doch mal die Ereignisanzeige von Windows an. Hier wird alle paar Sekunden ein Eintrag generiert. Kommt irgendjemand auf die Idee die Ereignisanzeige aufzuräumen? Macht auch keiner...stört es den PC...eher nicht. Und spätestens wenn eine SSD dahinterliegt reden wir von Millisekunden zur Abarbeitung. Als Mensch denkt man sich dass etwas unordnung und Reste ganz furchtbar sind, einen modernen Rechner interessiert es aber eigentlich nicht die Bohne. Viel mehr Auswirkungen auf die Performance hat es wenn man einfach Programme aus dem Autostart entfernt die man nicht mehr benötigt und dafür sorgt dass man keine unnötigen Hintergrundprozesse hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2015
  9. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    1.180
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Windows-PC-Wartung u.Bereinigung...

    du nicht, aber die gesamte fachwelt.
    sicher müllt die registry mit der zeit, bloss kümmert das windows nicht..
    aber jeder kann mit seinem umgehen wie er lustig ist.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Windows-PC-Wartung u.Bereinigung...

    Meine Erfahrungen sind da vollkommen anders!
    Dann installiere Dir mal CAD Programme von Autodesk. Da bläht sich die Registry um ein vielfaches auf. ich habe bei 5000 Einträgen dann aufgehört zu zählen.:eek:
    Der Autostart ist aber nicht die Ursache wenn die Programme schon längst deinstalliert wurden. ;)
    Nicht ohne Grund musst Du eine Windowsinstallation nach ein paar Jahren erneuern da hilft dann auch alles andere nicht mehr (auch eine SSD macht da den Rechner nicht mehr zur Rakete sondern nur noch zu einer lahmen Ente).

    Warum wohl meinen viele das Windows 10 dann schneller ist wenn sie es neu installieren?! Es ist nicht schneller es ist nur neu installiert. ;)
     

Diese Seite empfehlen