1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Windows Ordner im Papierkorb

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von MX2005, 7. Oktober 2006.

  1. MX2005

    MX2005 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    269
    Anzeige
    Hallo, vorhin habe ich den Papierkorb geleert und mich gewundert warum das Symbol danach trotzdem noch angezeigt hat, dass er voll ist. Also nochmal leeren und dann sehe ich dass angeblich der Windows Ordner darin sein soll, allerdings sieht man ihn nicht wenn man den Papierkorb öffnet. Ich kriege das jetzt nicht mehr weg :confused: Virus? Hijackthis brachte keine Ergebnisse.
     
  2. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Windows Ordner im Papierkorb


    Wieviel Ram hast du in deinem Computer und was sagt der Task-Manager (Strg+Alt+Entf) unter der Karte Systemleistung wie groß die Auslagerungsdatei ist? Was hast du für einen Prozessor? Denke mal du hast Windows XP, hört sich laut deinem Problem zumindest so an.

    Normalerweise sollte es ein Neustart richten. Ansonsten probier mal etwas in den Papierkorb zu legen und manuell zu löschen, also im Papierkorb anklicken und auf löschen klicken. Du kannst auch mal probieren den explorer neu zu starten. Unter Task-Manager Prozesse explorer.exe suchen makieren und Prozess beenden klicken. Danach verschwindet die Taskleiste etc. Wieder Task-Manager aufrufen und unter Anwendungen auf Neuer Task klicken, explorere.exe eingeben und OK klicken.

    Das passiert normal nur wenn der Computer unter zu hoher Last läuft und nicht mehr alle Befehle geregelt bekommt. Die aufgezeigten Hilfen sollten das normal richten. Selbst mit dem manuellen löschen sollte es wieder richtig laufen.


    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2006
  3. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    AW: Windows Ordner im Papierkorb

    das problem hatte ich auch schon öfter, dass nach dem löschen größerer datenmengen aufeinmal der windowsordner angeblich im papierkorb lag, löschen lies er sich eh nicht.
    nach dem neustart wer der papierkorb aber wieder leer.
     
  4. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: Windows Ordner im Papierkorb

    das ist auch so ein fehler bei winxp, wie der schreibschutz der sich irgendwann einfach bei allen ordnern aktiviert und sich nicht deaktivieren lässt.
     
  5. TV-Zapper

    TV-Zapper Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Ingolstadt
    Technisches Equipment:
    d-box I Kabel
    AW: Windows Ordner im Papierkorb

    Hatte das Problem auch schon einige mal.
    Probier doch mal Folgendes: Einfach 'ne kleine Datei kopieren und in den Papierkorb verschieben. Jetzt ist ja wieder eine "richtige" Datei im Papierkorb.
    Dann den Papierkorb löschen ... jetzt müßte er auch wieder leer angezeigt werden.
    So funktioniert's jedenfalls immer bei mir ... [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen