1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Windows 8.1 Mini PC als HDMI-Stick

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Rabello, 26. November 2014.

  1. Rabello

    Rabello Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey,

    heute hab ich diesen Mini PC mit Windows 8.1 gesehen:
    Orbsmart AW-01 HDMI MiniPC inkl. Dualboot (Windows 8.1/Android 4.4) s

    Der lässt sich wohl einfach per HDMI anschließen. Mit Quadcore und 2GB RAM sicher eine nette Sache für XBMC und alle Videotheken. Hat schon jemand Erfahrung mit so Teilen?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.832
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Windows 8.1 Mini PC als HDMI-Stick

    2Gbyte RAM und darauf Windows? Da hätte man besser einen langsameren Prozessor eingebaut dafür aber allerwenigstens 4Gbyte Ram.
    Ansonsten Interessant. allerdings würde ich da lieber Windows7 drauf haben wollen!
     
  3. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Windows 8.1 Mini PC als HDMI-Stick

    Hm ... dual boot ? Win/Android ?
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.348
    Zustimmungen:
    3.170
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Windows 8.1 Mini PC als HDMI-Stick

    Windows 8 Tabletten werden u.a. auch mit 1GB Ram ausgeliefert und laufen.
    2 GB für Windows 8 ist ok, wenn da nicht Videobearbeitung erfolgen soll.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.832
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Windows 8.1 Mini PC als HDMI-Stick

    Das ist aber auch kein "echtes" Windows sondern Windows RT. Das ist überhaupt nicht kompatibel mit dem herkömmlichen Windows.
     
  6. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.348
    Zustimmungen:
    3.170
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Windows 8.1 Mini PC als HDMI-Stick

    Werden überhaupt noch RT Geräte neu hergestellt ?

    Nein da mal schauen.

    Odys WinTab 8 Windows®-Tablet 20.3 cm (8 Zoll) 16 GB WiFi Schwarz Intel® Atom

    Echtes Windows 8.1 mit Desktop.
    Bei 8 Zoll macht der Desktop aber wenig Sinn; vor allen so Textverarbeitung und Co...
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.832
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Windows 8.1 Mini PC als HDMI-Stick

    Hast Recht, auf einem ATom läuft RT nicht. Aber trotzdem bleibe ich der Meinung das 2Gbyte viel zu wenig ist. Da ist das OS nur am Schaufeln.
    Sonst wäre so ein Teil sicher einen Blick wert (falls man da ein Windows 7 Installieren könnte)
     
  8. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Windows 8.1 Mini PC als HDMI-Stick

    Wobei da "Schaufeln" bei internem Flashspeicher(SSD?) vermutlich recht zügig geht.
    Aber allzuviel Zeugs darf man auf diesem Stick dann auch nicht Installieren, denn 32GB sind da schnell Voll.
    Dann braucht man wieder einen USB-Stick an diesem HDMI-Stick, als HDD-Erweiterung :LOL:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.832
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Windows 8.1 Mini PC als HDMI-Stick

    Von Flash steht da nichts. (und ohne entsprechenden Cache geht das dann auch nicht sehr schnell).

    Ja 32Gbyte dürfte nur eine abgerüstete Windows Version enthalten. Android ist schließlich auch noch drauf.

    Alles im allen Gute Idee schlecht umgesetzt. Warum nicht eine "Vollversion" mit 8Gbyte und 128Gb Speicher? dann vielleicht für 200€uro?
     
  10. logan99

    logan99 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Windows 8.1 Mini PC als HDMI-Stick

    Kommt doch wie immer auf den Anwendungsbereich an. Wenn man es als Mediacenter (XBMC/Kodi) bereibt, reichen 2GB völlig aus - und mehr will das Teil auch nicht sein.
     

Diese Seite empfehlen